[Rezension] Stille der Nacht. Mercy Thompson 10 ~ Patricia Briggs

Mercy Thompson 10 Stille der Nacht Banner 1

Mercy Thompson hat ihren Platz und ihre Stimme im Wolfsrudel der Tri-Cities gefunden. Doch eines nachts wird die Gestaltwandlerin von Vampiren entführt: Sie soll als Waffe gegen ihr Rudel und ihren Gefährten Adam eingesetzt werden. Mercy gelingt die Flucht. Und plötzlich findet sie sich allein, ohne Geld und ohne Kleidung mitten in Prag wieder. Sie muss neue Verbündete finden und alte Feinde abwehren, und vor allem muss Mercy Adam warnen. Denn im Herzen der uralten Stadt regt sich ein dunkler Geist. Mit dem Ziel, Krieg zwischen allen magischen Völkern zu stiften … Quelle


Rezension

Geschichte und Architektur

Mercy Thompson in Prag. Allein dieser kurze Satz sollte in jedem, der die taffe KFZ-Mechanikerin schon kennen lernen durfte, weihnachtliche Gefühle aufkommen lassen. Nicht wegen der besinnlichen Stimmung, sondern weil dieses Setting ein wahres Geschenk an die Leserschaft, gerade die europäische, sein könnte. In meinem Fall habe ich es so empfunden und ich kann mir auch sehr gut vorstellen, Mercy zukünftig irgendwo in Deutschland in Aktion zu erleben. (Zees Geschichte wurde zwar schon ganz gut aufgearbeitet, aber genug Stoff für eine weitere Reise über den großen Teich ist bestimmt noch übrig! Aber ich schweife ab.) Mir gefiel die Idee, die Handlung nach Prag zu verlegen auch deshalb sehr gut, weil ich vor einigen Jahren einen Schüleraustausch mit einer tschechischen Schule machen durfte (für jeden, dessen Muttersprache nicht Deutsch ist, ist „tschechische Schule“ bestimmt ein übler Zungenbrecher …) und damals auch einige Zeit in Prag verbrachte. Diese Stadt – oder zumindest die Teile, die ich in der kurzen Zeit anschauen konnte – ist wunderschön und bietet sehr viel Stoff für Legenden und Geschichten – und Schwärmerei über Architektur. Als ich damals den jüdischen Friedhof besucht habe, schossen mir selbst viele Ideen durch den Kopf, und die Altstädter Astronomische Uhr hat nicht dafür gesorgt, dass diese Ideen weniger wurden. Irgendwo habe ich sogar noch mein angefangenes Geschreibsel … Jedenfalls konnte ich mir, nachdem ich den Klappentext gelesen hatte, sehr gut vorstellen, dass Mercy und ihre Großfamilie das eine oder andere Abenteuer in dieser tollen alten Stadt erleben würden. Und dass Patricia Briggs, die nicht nur ein Diplom in Deutsch, sondern auch in Europäischer Geschichte hat, diese Kulisse zu würdigen wüsste. Kurz gefasst: Meine Erwartungen waren goß.  Weiterlesen

Advertisements

[Notiz] It’s (finally) over: The Vampire Diaries

Anfangs gehörte ich zu denjenigen, die begeistert jede Woche spätabends den Fernseher einschalteten (nachdem man sich mindestens einen großen Streit mit Eltern und Geschwistern geliefert hat, wer über das Programm entscheidet) und Sixx (oder auf welchem Sender auch immer TVD kam) auswählten, wenn eine neue Folge TVD lief. Und bei dem Satz „Hello, brother!“ in ein mehrere Stunden anhaltendes Dauergrinsen verfiel. Je mehr Staffeln die Serie jedoch andauerte, desto weniger konnte sie mich fesseln. Als dann (möglicher SPOILER) Elena bzw. Nina Dobrev die Serie verließ und sie nur noch in Rückblenden auftauchte oder über sie gesprochen wurde (SPOILER ENDE), hatte ich die Faxen dicke und legte die Serie ad acta. Ich notierte mir aber gewissenhaft, bei welcher Episode ich ausgestiegen war, sodass ich bei einem rückkehrenden Interesse wieder an der richtigen Stelle beginnen konnte.

The Vampire Diaries Final Season Banner

Währenddessen habe ich zwischendurch angefangen, die Romanreihe von Lisa J. Smith zu lesen, auf der die TV-Serie basiert. Der erste Schock: rein optisch, aber auch charakterlich wurden viele Figuren für die Serie abgeändert und ich las quasi eine vollkommen andere Geschichte. Die zweite Erkenntnis war, dass ich die Serie immer noch lieber mochte, als die Romanvorlage. Noch vor dem dritten Band habe ich also auch von den Büchern die Finger gelassen.

Dann hörte ich gegen Anfang diesen Jahres, dass die Serie nach der achten Staffel eingestellt werden würde. Ein Ende war also in Sicht. Das motivierte mich, die sechste Staffel fortzusetzen und im Schnelldurchlauf die Serie zu beenden. Das habe ich vor kurzem geschafft. Ich habe die letzte Episode der Vampire Diaries geschaut und damit eine weitere Serie abgeschlossen. Das ist schon an sich immer ein befriedigendes Gefühl für mich. In diesem Fall ist es allerdings nicht nur das, sondern ich freue mich auch darüber, wie die Episode endete.

Einige Dinge sind mir unklar, andere gefielen mir sehr gut und wieder andere haben genau meine Wünsche für ein eventuelles Ende von The Vampire Diaries erfüllt. Wer die finale Episode NICHT gesehen hat, sollte jetzt mit dem Lesen aufhören und wiederkommen, wenn das erledigt ist, denn ab jetzt wird es von SPOILERN nur so wimmeln.

ENDE SPOILERFREIE ZONE – ENDE SPOILERFREIE ZONE – ENDE SPOILERFREIE ZONE

Weiterlesen

[Rezension] Gefährtin der Dunkelheit. Mercy Thompson 8 | Patricia Briggs

351_31812_176310_xxl


Verlag: Heyne
Format: TB
Seitenzahl: 464
Erschienen: 12.12.2016
ISBN: 978-3-453-31812-0
Preis: 9,99 €
Erworben: Februar 2017. RezEx des Verlags via Bloggerportal. Danke!


Erste WorteDas Telefon begann in dem Moment zu klingeln, als ich gerade bis zu den Ellbogen in seifigem Abwaschwasser steckte. Leseprobe

Weiterlesen

[Reihentipp] Mercy Thompson von Patricia Briggs

header2

Warum stelle ich diese Reihe vor?

  1. Weil ich euch so langsam mal wieder einen Reihentipp schulde… Shame on me. Außerdem halte ich hiermit meinen Ein-Monats-Rhythmus der Tipps ein, den ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe.
  2. Weil sie sich innerhalb kürzester Zeit zu einer meiner Lieblingsreihen gemausert hat: Ich habe die ersten paar Bände innerhalb einer Woche verschlungen.
  3. Um Gleichgesinnte zu suchen – bisher ist mir niemand begegnet, der diese Reihe ebenfalls gelesen hat.
  4. Damit ihr in den Genuss von Mercys Humor und Briggs‘ toller Schreibweise kommen könnt.

Weiterlesen

[Rezension] Night Sky 2. Schwur des Blutes | Stephanie Madea

393_500Verlag: Bookshouse
Format: ePub
Seitenzahl: 444
Erschienen: 13.05.2016
ISBN: 978-9963-53-429-6
Preis: 2,99 €
Erworben: August 2016. RezEx des Verlags.

Erste WorteDer Geruch nach Eisen kroch Zeemore in die Nase, als er aus der Bewusstlosigkeit erwachte. Sein Blick richtete sich gen Himmel. Sternenklare Nacht. Er hätte nicht gedacht, nochmals den Anblick genießen zu dürfen.

Weiterlesen

[Rezension] Bitter & Sweet 1. Mystische Mächte | Linea Harris

csm_produkt-12751_244312b87eVerlag: Piper ivi
Format: TB
Seitenzahl: 384
Erschienen: 01.04.2016
ISBN: 978-3-492-70421-2
Preis: 12,99 €
Erworben: Mai 2016

Erste WorteIch lag auf meinem Bett und starrte an die kleinen, fast un­sichtbaren Risse an der Zimmerdecke, während ich mich meinen düsteren Gedanken widmete. Die Stimme von Pink dröhnte durch die Kopfhörer in meinem Ohr, sie schmetterte ihren traurigsten Song mit einer unendlichen Hingabe. Ja, ich badete im Selbstmitleid?! Quelle

Weiterlesen

[Rezension] Tanz der Wölfe (Patricia Briggs)

Titel: Tanz der Wölfe
Autor(in): Patricia Briggs
Verlag: Heyne
Format: ePub
Erschienen: 15. Juni 2015
ISBN: 978-3-641-15261-1
Preis: 7,99€
Erworben: September 2015; Vielen Dank für das RezEx!

Erste Worte„Wir hätten mit dem Transporter kommen sollen“, verkündete meine Stieftochter.

Weiterlesen

[Rezension] Siegel der Nacht (Patricia Briggs)

Titel: Siegel der Nacht
Autor(in): Patricia Briggs
Verlag: Heyne
Format: ePub
Erschienen: 18. Dezember 2012
ISBN: 978-3-641-10462-7
Preis: 7,99€
Erworben: September 2015; Vielen Dank für das RezEx!

Erste WorteIm Licht der Straßenlampen konnte ich erkennen, dass das Gras in Stefans Vorgarten von der Sommerhitze zu einem hellen Gelb verbrannt worden ist.

Weiterlesen

[Rezension] Zeichen des Silbers (Patricia Briggs)

Titel: Zeichen des Silbers
Autor(in): Patricia Briggs
Verlag: Heyne
Format: ePub
Erschienen: 21. Dezember 2012
ISBN: 978-3-641-10463-4
Preis: 7,99€
Erworben: September 2015; Vielen Dank für das RezEx!

Erste WorteDer Anlasser beschwerte sich lautstark, als er versuchte, den schweren Motor des alten Buick zu starten. Ich hatte ziemliches Mitleid mit ihm, denn ich wusste genau, wie es ist, außerhalb der eigenen Liga zu kämpfen.

Weiterlesen

[Rezension] Spur der Nacht (Patricia Briggs)

Titel: Spur der Nacht
Autor(in): Patricia Briggs
Verlag: Heyne
Format: ePub
Erschienen: 30. April 2012
ISBN: 978-3-641-08698-5
Preis: 7,99€
Erworben: September 2015; Vielen Dank für das RezEx!

Erste Worte: „Ein Cowboy, ein Anwalt und eine Mechanikerin sehen sich zusammen Die Königin der Verdammten an“, murmelte ich.

Weiterlesen