[Notiz] Beendet: Buffy The Vampire Slayer

Erst kürzlich habe ich euch die Serie Buffy vorgestellt, heute – genauer gesagt vor etwa zehn Minuten – habe ich sie beendet. Und ich kann euch sagen, selten hat mich ein Serienfinale so zufrieden gestellt. Es gibt natürlich Dinge, die mein romantisches Herz sich anders gewünscht hätte (und diejenigen, die das Finale kennen, haben vielleicht eine ungefähre Ahnung, wovon ich spreche), aber im Großen und Ganzen bin ich äußerst zufrieden. Gut gemacht, Joss Whedon (und alle anderen)!

Wer meine Instagram-Beiträge verfolgt, weiß es schon: Ich werde mich nun, da es keine Episoden im audiovisuellen Format mehr gibt, der Fortsetzung Buffys im Comic-, pardon, ich meinte, im Graphic Novel-Format widmen. Die ersten drei Bände habe ich mir bereits gebraucht zugelegt, sie warten schon auf meine Aufmerksamkeit. Ich bin sehr gespannt, ob sie mir so zusagen, wie es mit der Serie der Fall war, und werde dann beizeiten berichten. Übrigens habe ich Gesprächsbedarf, den ich am liebsten via Twitter ausleben würde (damit hier auf dem Blog keine eventuellen Spoiler entstehen). Wer Interesse an einem Austausch zu Buffy generell und zum Finale im Besonderen hat, der ist herzlich eingeladen!

[Notiz] It’s (finally) over: The Vampire Diaries

Anfangs gehörte ich zu denjenigen, die begeistert jede Woche spätabends den Fernseher einschalteten (nachdem man sich mindestens einen großen Streit mit Eltern und Geschwistern geliefert hat, wer über das Programm entscheidet) und Sixx (oder auf welchem Sender auch immer TVD kam) auswählten, wenn eine neue Folge TVD lief. Und bei dem Satz „Hello, brother!“ in ein mehrere Stunden anhaltendes Dauergrinsen verfiel. Je mehr Staffeln die Serie jedoch andauerte, desto weniger konnte sie mich fesseln. Als dann (möglicher SPOILER) Elena bzw. Nina Dobrev die Serie verließ und sie nur noch in Rückblenden auftauchte oder über sie gesprochen wurde (SPOILER ENDE), hatte ich die Faxen dicke und legte die Serie ad acta. Ich notierte mir aber gewissenhaft, bei welcher Episode ich ausgestiegen war, sodass ich bei einem rückkehrenden Interesse wieder an der richtigen Stelle beginnen konnte.

The Vampire Diaries Final Season Banner

Währenddessen habe ich zwischendurch angefangen, die Romanreihe von Lisa J. Smith zu lesen, auf der die TV-Serie basiert. Der erste Schock: rein optisch, aber auch charakterlich wurden viele Figuren für die Serie abgeändert und ich las quasi eine vollkommen andere Geschichte. Die zweite Erkenntnis war, dass ich die Serie immer noch lieber mochte, als die Romanvorlage. Noch vor dem dritten Band habe ich also auch von den Büchern die Finger gelassen.

Dann hörte ich gegen Anfang diesen Jahres, dass die Serie nach der achten Staffel eingestellt werden würde. Ein Ende war also in Sicht. Das motivierte mich, die sechste Staffel fortzusetzen und im Schnelldurchlauf die Serie zu beenden. Das habe ich vor kurzem geschafft. Ich habe die letzte Episode der Vampire Diaries geschaut und damit eine weitere Serie abgeschlossen. Das ist schon an sich immer ein befriedigendes Gefühl für mich. In diesem Fall ist es allerdings nicht nur das, sondern ich freue mich auch darüber, wie die Episode endete.

Einige Dinge sind mir unklar, andere gefielen mir sehr gut und wieder andere haben genau meine Wünsche für ein eventuelles Ende von The Vampire Diaries erfüllt. Wer die finale Episode NICHT gesehen hat, sollte jetzt mit dem Lesen aufhören und wiederkommen, wenn das erledigt ist, denn ab jetzt wird es von SPOILERN nur so wimmeln.

ENDE SPOILERFREIE ZONE – ENDE SPOILERFREIE ZONE – ENDE SPOILERFREIE ZONE

Weiterlesen

[Rezension] Gefährtin der Dunkelheit. Mercy Thompson 8 | Patricia Briggs

351_31812_176310_xxl


Verlag: Heyne
Format: TB
Seitenzahl: 464
Erschienen: 12.12.2016
ISBN: 978-3-453-31812-0
Preis: 9,99 €
Erworben: Februar 2017. RezEx des Verlags via Bloggerportal. Danke!


Erste WorteDas Telefon begann in dem Moment zu klingeln, als ich gerade bis zu den Ellbogen in seifigem Abwaschwasser steckte. Leseprobe

Weiterlesen

[Rezension] Die Vampirheilerin 1. Himmelsgnade | Nina Melchior

191_book5Verlag: bookshouse
Format: ePub
Seitenzahl: 244
Erschienen: 20.01.2015
ISBN: 978-9963-52-704-5
Preis: 2,99€
Erworben: August 2016. RezEx des Verlags.

Erste WorteEr stand mit geschlossenen Augen in der Höhle, bündelte sein Verlangen und schickte es nach ihr aus. Seine Energie kroch zur Steintreppe, drang durch die Holztür und schlich hinauf auf die Galerie des Schlosses. Mühelos fand sein Lockruf ihren Körper und überwand die Grenze zu ihrem Bewusstsein. Der kritische Moment war vorüber. Er lächelte. Als er sich umsah, war Elise Brennan ganz nah. Und heute Nacht war sie endlich schwach.

Weiterlesen

[Rezension] Bitter & Sweet 2. Geteiltes Blut | Linea Harris

csm_produkt-12752_f5aa7de3a0Verlag: Piper ivi
Format: TB
Seitenzahl: 384
Erschienen: 01.08.2016
ISBN: 978-3-492-70422-9
Preis: 12,99€
Erworben: August 2016. RezEx des Verlags.

Erste WorteDer Wecker klingelte und riss mich unsanft aus dem Schlaf. Stöhnend rieb ich mir die Augen und sah auf die leuchtend roten Zahlen. Zehn Minuten vor Mitternacht. Noch verwirrt von meinem Traum wischte ich die letzten Erinnerungen an ausgestorbene, brüchige Straßen mit einer Handbewegung beiseite, und die Bilder verblassten wie jahrzehntealtes Pergament.

Weiterlesen

[Rezension] Night Sky 2. Schwur des Blutes | Stephanie Madea

393_500Verlag: Bookshouse
Format: ePub
Seitenzahl: 444
Erschienen: 13.05.2016
ISBN: 978-9963-53-429-6
Preis: 2,99 €
Erworben: August 2016. RezEx des Verlags.

Erste WorteDer Geruch nach Eisen kroch Zeemore in die Nase, als er aus der Bewusstlosigkeit erwachte. Sein Blick richtete sich gen Himmel. Sternenklare Nacht. Er hätte nicht gedacht, nochmals den Anblick genießen zu dürfen.

Weiterlesen

[Rezension] Night Sky 1. Sklave des Blutes | Stephanie Madea

392_200Verlag: Bookshouse
Format: ePub
Seitenzahl: 443 (Print)
Erschienen: 19.04.2016
ISBN: 978-9963-53-421-0
Preis: 2,99 €
Erworben: August 2016. RezEx des Verlags.

Erste WorteJonas hasste es, die Kontrolle zu verlieren. Er hatte es zu weit getrieben, zu lange die Wälder nicht verlassen und sah sich jetzt gezwungen, seiner Gier nach Blut bei menschlichem Abschaum zu frönen. Zumindest war der korrupte Politiker, auf den er es abgesehen hatte, äußerlich sauber, wenn schon sein Lebenssaft bitter schmeckte.

Weiterlesen

[Rezension] Vlad & Leila 3. Im Bann der Sehnsucht | Jeanine Frost

707_13023_166629_4_xxlVerlag: penhaligon
Format: ePub
Erschienen: 25.07.2016
ISBN: 978-3-641-13023-7
Preis: 11,99 €
Erworben: Juli 2016. RezEx des Verlags.

Erste WorteHunderte von Kerzen brannten in mächtigen Kronleuchtern und tauchten die Gästeschar darunter in sanftes bernsteinfarbenes Licht.  Leseprobe

Weiterlesen

[Rezension] Verführerisches Zwielicht. 3 Cat & Bones-Kurzromane | Jeanine Frost

754_09886_128947_xxlVerlag: blanvalet
Format: ePub
Erschienen: 19.11.2012
ISBN: 978-3-641-09886-5
Preis: 7,99 €
Erworben: Juli 2016. RezEx des Verlags.

Erste WorteIch schaute auf meine Uhr. Zehn Minuten bis Mitternacht. Der Vampir würde bald zurück sein, und ungeachtet der Stunden gewissenhafter Vorbereitung war ich nicht für ihn gewappnet. Leseprobe

Weiterlesen

[Rezension] Endless | Meg Cabot

705_09881_128951_xxlVerlag: Blanvalet
Format: Epub
Erschienen: 29.11.2012
ISBN: 978-3-641-09881-0
Preis: 7,99 €
Erworben: Juli 2016

Erste Worte: Meena Harper wusste Dinge, Dinge, die sonst niemand wusste … Dinge, die niemand wissen konnte. Eines davon war, dass der Mann, der neben ihr im Auto saß, sterben würde. Leseprobe

Weiterlesen