[Rezension] Gefährtin der Dunkelheit. Mercy Thompson 8 | Patricia Briggs

351_31812_176310_xxl


Verlag: Heyne
Format: TB
Seitenzahl: 464
Erschienen: 12.12.2016
ISBN: 978-3-453-31812-0
Preis: 9,99 €
Erworben: Februar 2017. RezEx des Verlags via Bloggerportal. Danke!


Erste WorteDas Telefon begann in dem Moment zu klingeln, als ich gerade bis zu den Ellbogen in seifigem Abwaschwasser steckte. Leseprobe

Weiterlesen

Advertisements

[Reihentipp] Mercy Thompson von Patricia Briggs

header2

Warum stelle ich diese Reihe vor?

  1. Weil ich euch so langsam mal wieder einen Reihentipp schulde… Shame on me. Außerdem halte ich hiermit meinen Ein-Monats-Rhythmus der Tipps ein, den ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe.
  2. Weil sie sich innerhalb kürzester Zeit zu einer meiner Lieblingsreihen gemausert hat: Ich habe die ersten paar Bände innerhalb einer Woche verschlungen.
  3. Um Gleichgesinnte zu suchen – bisher ist mir niemand begegnet, der diese Reihe ebenfalls gelesen hat.
  4. Damit ihr in den Genuss von Mercys Humor und Briggs‘ toller Schreibweise kommen könnt.

Weiterlesen

[Rezension] Tanz der Wölfe (Patricia Briggs)

Titel: Tanz der Wölfe
Autor(in): Patricia Briggs
Verlag: Heyne
Format: ePub
Erschienen: 15. Juni 2015
ISBN: 978-3-641-15261-1
Preis: 7,99€
Erworben: September 2015; Vielen Dank für das RezEx!

Erste Worte„Wir hätten mit dem Transporter kommen sollen“, verkündete meine Stieftochter.

Weiterlesen

[Rezension] Siegel der Nacht (Patricia Briggs)

Titel: Siegel der Nacht
Autor(in): Patricia Briggs
Verlag: Heyne
Format: ePub
Erschienen: 18. Dezember 2012
ISBN: 978-3-641-10462-7
Preis: 7,99€
Erworben: September 2015; Vielen Dank für das RezEx!

Erste WorteIm Licht der Straßenlampen konnte ich erkennen, dass das Gras in Stefans Vorgarten von der Sommerhitze zu einem hellen Gelb verbrannt worden ist.

Weiterlesen

[Rezension] Zeichen des Silbers (Patricia Briggs)

Titel: Zeichen des Silbers
Autor(in): Patricia Briggs
Verlag: Heyne
Format: ePub
Erschienen: 21. Dezember 2012
ISBN: 978-3-641-10463-4
Preis: 7,99€
Erworben: September 2015; Vielen Dank für das RezEx!

Erste WorteDer Anlasser beschwerte sich lautstark, als er versuchte, den schweren Motor des alten Buick zu starten. Ich hatte ziemliches Mitleid mit ihm, denn ich wusste genau, wie es ist, außerhalb der eigenen Liga zu kämpfen.

Weiterlesen

[Rezension] Zeit der Jäger (Patricia Briggs)

Titel: Zeit der Jäger
Autor(in): Patricia Briggs
Verlag: Heyne
Format: ePub
Erschienen: 30. April 2012
ISBN: 978-3-641-08699-2
Preis: 7,99€
Erworben: September 2015; Vielen Dank für das RezEx!

Erste WorteIch starrte mein Spiegelbild an. Ich war nicht hübsch, aber ich hatte dickes Haar, das mir bis auf die Schultern fiel. […] Meine Seele war um einiges mitgenommener als mein Körper, aber das konnte ich im Spiegel nicht sehen. Hoffentlich konnte es auch niemand anderes erkennen.

Weiterlesen

[Rezension] Spur der Nacht (Patricia Briggs)

Titel: Spur der Nacht
Autor(in): Patricia Briggs
Verlag: Heyne
Format: ePub
Erschienen: 30. April 2012
ISBN: 978-3-641-08698-5
Preis: 7,99€
Erworben: September 2015; Vielen Dank für das RezEx!

Erste Worte: „Ein Cowboy, ein Anwalt und eine Mechanikerin sehen sich zusammen Die Königin der Verdammten an“, murmelte ich.

Weiterlesen

[Rezension] Bann des Blutes (Patricia Briggs)

Titel: Bann des Blutes
Autor(in): Patricia Briggs
Verlag: Heyne
Format: ePub
Erschienen: 30. April 2012
ISBN: 978-3-641-08650-3
Preis: 6,99€
Erworben: September 2015; Vielen Dank für das RezEx!

Erste WorteWie die meisten Leute, die ein eigenes Geschäft haben, beginne ich schon sehr früh am Morgen mit der Arbeit und bleibe oft sehr lange auf. Wenn mich daher jemand mitten in der Nacht anruft, sollte es lieber um Leben oder Tod gehen.

Weiterlesen

[Rezension] Ruf des Mondes (Patricia Briggs)


Titel
: Ruf des Mondes
Autor(in): Patricia Briggs
Verlag: Heyne
Format: ePub
Erschienen: 30. April 2012
ISBN: 978-3-641-08649-7
Preis: 7,99€
Erworben: September 2015; Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!

Erste WorteMir war nicht sofort klar, dass ich einen Werwolf vor mir hatte. Mein Geruchssinn war durch Schmierfett und verbranntes Öl ein wenig eingeschränkt, und es passiert schließlich auch nicht jeden Tag, dass ein streunender Werwolf vorbeikommt. Als sich also jemand in der Nähe meiner Füße höflich räusperte, hielt ich ihn für einen ganz normalen Kunden.

Weiterlesen