[Rezension] Der letzte erste Kuss ~ Bianca Iosivoni

Iosivoni, Bianca_Der letzte erste Kuss Band 2

ePub | LYX | 502 Seiten | 8,99€ | 978-3-7363-0415-4 | ET 26.10.2017 | Lesejury


Erste Worte 

[Elle] „Wenn du nicht sofort diese verdammte Tür aufmachst, werde ich dir wehtun, Luke!“ Zum wiederholten Male hämmerte ich so hart gegen das Holz, als wären Zombies hinter mir her und diese Wohnung meine letzte Zuflucht. Leseprobe


Inhalt 

Das größte Risiko, das beste Freunde eingehen können … 
Elle und Luke sind beste Freunde – und das ist auch gut so. Zu oft sind sie in der Vergangenheit verletzt worden, als dass sie noch an die große Liebe glauben würden. Doch dann ändert ein leidenschaftlicher Kuss alles. Und auf einmal ist es unmöglich, das heftige Prickeln zwischen ihnen noch länger zu ignorieren. Dabei wissen Elle und Luke, wie viel für sie auf dem Spiel steht. Und sie wissen auch, dass sie ihre Freundschaft mehr denn je brauchen … Quelle Weiterlesen

Advertisements

[Kurzrezensionen] Feel Again, Faking It, Finding It | Mona Kasten, Cora Carmack

Kurzrezension Feel Again Mona Kasten

New Adult | LYX | 978-3-7363-0445-1 | ET 26.05.2017 | 12,00 € | Paperback | 467 Seiten

Mona Kasten | Again-Reihe, Band 3 | Band 1: Begin Again | Band 2: Trust Again


Die Again-Reihe von Mona Kasten habe ich zufällig entdeckt. Na ja, fast. Ich hatte viel vom ersten Band gehört – so viel, dass mir der Hype schon wieder auf die Nerven ging und ich erst mal Abstand von diesem Buch genommen habe. Dann bin ich irgendwann in der Buchhandlung meines Vertrauens daran vorbei gelaufen und konnte das Buch nicht stehen lassen. Und schon war es um mich geschehen. Den ersten Band habe ich verschlungen, den zweiten geradezu aufgesogen und jetzt endlich habe ich es auch geschafft, mir Band 3 zuzulegen.

Es geht diesmal um Isaac und Sawyer und das Prinzip „Gegensätze ziehen sich an (bzw. aus)“. Sie braucht ein Objekt für ihr Abschlussprojekt des Fotografiestudiums, er hat ein Makeover (ihrer Meinung nach) dringend nötig und nachdem ihre erste Begegnung einen Kuss beinhaltete, der keinem der beiden wieder aus dem Kopf ging, nimmt die Geschichte ihren Lauf. Währenddessen erscheinen die Paare aus den ersten Bänden ab und zu auf der Bildfläche, wie es für Reihen dieses Genres üblich ist.

Ich bin hin und weg von dieser Reihe, was diesen finalen dritten Band einschließt. Von Mona Kasten hatte ich vorher nichts gelesen, das werde ich jetzt aber vermutlich schleunigst ändern. Der Schreibstil ist großartig, die Anspielungen auf Supernatural und andere Dinge, die ich mag, gut platziert und die Geschichten selbst erfüllen zwar einige Klischees, aber sie sind so gut eingebaut, dass das in diesem Fall vollkommen okay ist.


Kurzrezension Faking It, Finding It Cora Carmack

New Adult | LYX | 978-3-8025-9498-4 | ET 02.10.2014 | 9,99 € | Paperback | 352 Seiten
New Adult | LYX | 978-3-8025-9624-7 | ET 05.03.2015 | 9,99 € | Paperback | 320 Seiten

Cora Carmack | Losing It-Reihe, Band 2 & 3 | Band 1: Losing It


Es ist eine ganze Weile her, dass ich den ersten Band dieser Trilogie gelesen habe, deshalb dauert es einen kleinen Moment, um mich wieder in die Charaktere und das Setting einzufinden. Es half dabei auch nicht gerade, dass zwischen dem Ende des ersten und dem Anfang des zweiten Bandes ein Sprung in Zeit und Ort stattfindet. Aber es soll hier ja um die Bände zwei und drei gehen, nicht um den ersten Band. Den habe ich in dieser Kurzrezension schon angesprochen.

Faking It gefiel mir ganz gut, die Figuren waren gut ausgearbeitet und die Szenerie hat irgendwie etwas: um den nicht wirklich elterntauglichen Freund vor besagten spießigen Eltern zu verbergen, überredet Max Cade dazu, ihren spießigen Freund zu spielen. Weil Cade frustriert von seinem Leben ist und irgendwie Lust drauf hat, geht er darauf ein. Es stellt sich heraus, dass sie eigentlich ganz gut zueinander passen… Mit Finding It hatte ich ein bisschen Probleme. Ich wurde mit der Protagonistin Kelsey nicht wirklich warm, ihre Entscheidungen und Gedankengänge konnte ich in den seltensten Fällen nachvollziehen und obwohl ihre Vergangenheit sie stark beschädigt hat, fehlt mir auch irgendwie das Verständnis für das Drama, das sie veranstaltet. Ich habe mich außerdem an einen Film erinnert, in dem Mandy Moore die Hauptrolle spielt (American Princess, 2004). Den muss ich mir noch mal angucken, sicherheitshalber, aber die Handlung ähnelt (wenn ich mich richtig erinnere), sehr diesem Buch. Der Schreibstil von Cora Carmack ist angenehm zu lesen. Allerdings habe ich das Gefühl, dass sie zu sehr versucht, möglichst jugendlich zu wirken, es aber leider nicht schafft, sodass es oft sehr gezwungen wirkt. Es hätte der perfekte Mittelweg zwischen erwachsen und vernünftig und jung und frech sein können, das wäre auch perfekt für die Altersgruppe der Protagonisten gewesen. Leider ist das etwas verfehlt. Schade ist auch, dass ausgerechnet der letzte Band der Trilogie in meinen Augen so schwächelt – der letzte Band bleibt ja doch irgendwie stellvertretend für die ganze Reihe in Erinnerung … Aber vielleicht lese ich die Reihe irgendwann noch mal und sehe das dann alles ganz anders. Wer weiß?

[Rezension] Fair Game 2 – Lucy & Gabriel | Monica Murphy

Fair Game 2 Lucy & Gabriel Monica Murphy

TB | Heyne | 384 Seiten | 9,99€ | 978-3-453-42153-0 | ET 10.07.2017 | REX


Erste Worte 

Ich hätte nie gedacht, dass ich mir das je eingestehen würde, aber ich bin Manns genug zu erkennen, dass … ich mich Hals über Kopf verliebt habe. Ich bin ein hoffnungsloser Fall. Leseprobe


Inhalt 

Gabriel sitzt den Sommer über bei seiner verkorksten Familie fest und langweilt sich zu Tode. Er sucht nach einem Abenteuer und wird im gut aussehenden Mädchen von nebenan fündig. Sofort üben die beiden eine unwiderstehliche Anziehungskraft aufeinander aus. Bald verbringen sie jede Minute zusammen. Doch Lucy ist nicht, wofür Gabriel sie hält … Quelle

Weiterlesen

[Rezension] Rock my Heart. The Last Ones To Know 1 | Jamie Shaw

Rock my Heart

ePub | blanvalet | 384 Seiten (TB) | 9,99€ | 978-3-641-17232-9 | ET 01.12.2016 | REX


Erste Worte

»Ich kann nicht glauben, dass ich mich von dir dazu habe überreden lassen!« Ich zupfe an dem schwarzen Saum des Nylon-Stretchrocks herum, in den mich meine beste Freundin gezwängt hat, aber es nützt alles nichts – […]


Inhalt

Wild, sexy, heiß – er ist ein Rockstar und könnte jede haben, doch er will nur sie!
Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band The Last Ones to Know in den angesagtesten Club der Stadt gehen. Was Rowan allerdings gründlich die Laune versaut, ist ihr Freund Brady, den sie dort mit einer anderen Frau beim Knutschen sieht. Noch vor Beginn des Konzertes flüchtet sie nach draußen, und trifft dort auf Adam Everest, den absolut heißen, verdammt attraktiven Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen – zu einem Kuss, der nicht nur ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird …
Quelle  Weiterlesen

[Rezension] Fire in You 7| J. Lynn

fire in you

TB | Piper Verlag| 384 Seiten | 9,99€ | 978-3-492-30924-0 | ET 02.05.2017 | REX


Erste Worte 

Ich würde Avery Hamilton umbringen. Mit schweißnassen Händen umklammerte ich das Lenkrad und ermahnte mich selbst, aus dem Auto auszusteigen. Es war an der Zeit.


Inhalt 

Jillian und Brock sind beste Freunde. Trotzdem gibt es etwas, das Jillian Brock niemals verraten würde: ihre wahren Gefühle für ihn. Sie weiß genau, dass sie bei ihm »als Frau« keine Chance hat. Außerdem würde ihr überängstlicher Vater mehr als reine Freundschaft ohnehin nicht erlauben. Er wollte sie erst nicht einmal alleine ans College gehen lassen. Doch auch wenn es ihr schwer fällt, sich von ihrem besten Freund zu trennen, will sie dort endlich ein neues Leben beginnen, ohne Brock und ihre unerwiderte Liebe. Was Jillian allerdings nicht ahnt: Brock hat nicht vor, sie einfach so gehen zu lassen. Quelle 

Weiterlesen

[Rezension] Frigid | Jennifer L. Armentrout

csm_produkt-13201_6d3cf5a3d8Verlag: Piper
Format: TB
Seitenzahl: 336
Erschienen: 02.11.2016
ISBN: 978-3-492-30985-1
Preis: 9,99€
Erworben: Oktober 2016. RezEx des Verlags.

Erste WorteIch war in meinen besten Freund verliebt. Wahrscheinlich hätte es schlimmer sein können. Ich hätte mein Herz einem Stripper oder einen Junkie schenken können. Kyler Quinn war nichts davon. Obwohl er mit seinem guten Aussehen und dem braunen Wuschelkopf mühelos als Stripper durchgegangen wäre.

Weiterlesen

[Rezension] Beautiful Disaster

Titel: Beautiful Disaster
Autor(in): Jamie McGuire
Verlag: Piper
Format: TB
Seitenzahl: 464
Erschienen: 16. April 2013
ISBN: 978-3-492-30334-7
Preis: 9,99€
Erworben: Juli 2015; Vielen Dank für das langersehnte Rezensionsexemplar!

Erste Worte: Alles in dem Raum schrie mir entgegen, dass ich dort nicht hingehörte.

Weiterlesen

[Rezension] Be with me – J. Lynn

Titel: Be with me
Autor(in): J. Lynn
Verlag: Piper
Format: TB
Seitenzahl: 432
Erschienen: 12.05.2014
ISBN: 978-3-492-30573-0
Preis: 9,99€
Erworben: Juli 2015; Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!

Erste WorteAnscheinend würde Eistee mein Tod sein.

Weiterlesen

[Rezension] Onyx – Schattenschimmer

TitelOnyx – Schattenschimmer
Autor(in): Jennifer L. Armentrout
Verlag: Carlsen Verlag
Format: Gebunden mit Schutzumschlag
Seitenzahl: 464
Erschienen: 2014
Auflage: 1
ISBN: 978-3-551-58332-1
Preis: 19,99€
Erworben: (noch) gar nicht. Aus der Bibliothek entliehen.

Erster SatzZehn Sekunden saß Daemon Black auf seinem Platz, als er mir auch schon zuverlässig den Stift in den Rücken bohrte.

Weiterlesen