[Kurzrezensionen] Tempting Love 1, Love & Lies 2, All The Pretty Lies 2 | J. Lynn, Molly McAdams, M. Leighton

Kurzrezension Tempting Love 1 J. Lynn

Liebesroman | LYX | 978-3-7363-0364-5 | ET 09.12.2016 | 9,00 € | TB | 221 Seiten

J. Lynn | Tempting Love-Reihe, Band 1


J. Lynn kenne ich durch ihre Wait for me-Reihe und unter dem Pseudonym Jennifer L. Armentrout durch Reihen wie Obsidian oder Dark Elements. Diese Reihe war mir unbekannt, bis ich mich, als ich einen Gutschein bei Bastei Lübbe einzulösen hatte, mal genauer im Programm von LYX umgesehen habe. Das Klischee ist einfach: Hochzeit, Trauzeugen/Trauzeuginnen gehen miteinander ins Bett, großes Gefühlsdrama, Happy End. Ich war neugierig, wie J. Lynn das verpacken würde, und wurde nicht enttäuscht. Na ja, jedenfalls nicht bis kurz vor Schluss. Insgesamt umfasst dieser erste Band auch nur wenig mehr als 200 Seiten, ist also recht kurz verglichen mit anderen Romanen dieses Genres – oft sind es ja eher 300-400 Seiten. Das Format ist auch recht klein, wie es bei LYX-Büchern eben so ist, wodurch das Buch noch kürzer wird. Die Handlung selbst und die Charaktere fand ich ganz unterhaltsam. Es war natürlich von Anfang an klar, wie es ausgehen würde, und trotzdem gab es einige Szenen, die mir die Tränen in die Augen trieben, weil mein Herz dann doch genug involviert war. Im Großen und Ganzen gefällt mir dieses Buch wirklich sehr. Und jetzt kommt das Aber! Die letzten zehn Seiten waren absolut nicht mein Fall! Nicht, dass mir nicht gefällt, wie die Geschichte ausgeht, das nicht. Aber die Protagonisten sind in totalem Streit bzw. pflegen ihre Funkstille – und dann taucht Er in Ihrem Büro auf, unangemeldet natürlich, küsst sie, bevor sie fragen kann, was zum Teufel er dort macht und wie er hereingekommen ist, und plötzlich ist vollkommen egal, warum sie überhaupt angefangen hatten, sich aus dem Weg zu gehen? Alles vergeben und vergessen? Ich kann nicht genauer auf den Gründ für die Funkstille eingehen, ohne zu spoilern, aber soviel sei gesagt: es war KEINE Lappalie! Und das wird einfach unter den Tisch gekehrt, nur, weil er großartig küssen kann? Das ist nicht nur extrem unglaubwürdig, sondern ich habe auch das Gefühl, dass das Buch einfach schnell fertig werden musste und die schönen langen Sätze voller Adjektive gekürzt oder ganz gestrichen wurden – denn vom sonst so angenehmen Schreibstil J. Lynns ist am Ende auch nicht mehr viel übrig. Ich weiß nicht, um wie viel man die Geschichte hätte verlängern müssen, um den Bogen zum Ende in angemessenem Tempo zu spannen, möglicherweise wäre es dann ja wirklich zu viel Text geworden. Aber das Endergebnis stellt mich nicht wirklich zufrieden. Trotzdem werde ich vermutlich nach dem zweiten Band greifen. Einfach, weil ich J. Lynn schon durch andere Bücher kenne und ihren Stil eigentlich sehr mag – ich gebe ihr bei dem Folgeband also einen Vertrauensbonus.


Kurzrezension Love & Lies 2 Molly McAdams

Love & Crime | Heyne| 978-3-453-41916-2 | ET 08.03.2016 | 8,99 € | TB | 384 Seiten

Molly McAdams| Love & Lies-Reihe, Band 2 | Band 1: Alles ist erlaubt


Bevor ich diesen zweiten Band gelesen habe, habe ich ein Reread des ersten Bandes Alles ist erlaubt veranstaltet. Diese Bücher würde ich schon fast eher ins Genre Krimi stecken, als in New Adult oder so, zumindest den zweiten Band. Die Entführungssituation ist sowohl im ersten als auch im zweiten Band eben mehr im Vordergrund, als die Beziehungsgeschichte. Klar, es dreht sich hintergründig, also in der Rahmenhandlung, um die Liebe zwischen Kash und Rachel, aber die tatsächliche Handlung geschieht eben eher auf Krimiterritorium – was nichts Schlechtes ist. Ganz im Gegenteil, ich finde das sehr erfrischend. Es ist mal etwas anderes. Besonders gut hat mir in Alles ist verziehen gefallen, wie sich die Charaktere weiterentwickelt haben. Sie sind am Ende des zweiten Bandes vollkommen andere Menschen, als sie es am Anfang des ersten Bandes waren. Ich finde es sehr gut, wenn sich solche Charakterentwicklungen erkennen lassen. Schließlich verändert man sich im echten Leben auch ständig, entwickelt sich weiter und wächst an seinen Aufgaben und an der Umgebung.


Kurzrezension All the Pretty Lies 2 Michelle Leighton

Erotik | Heyne| 978-3-453-41926-1 | ET 09.01.2017 | 9,99 € | TB | 304 Seiten

M. Leighton| All The Pretty Lies-Reihe, Band 2


An dieses Buch bin ich mit der Erwartung herangegangen, dass ich aufregende Erotikszenen und eine tiefschürfende Liebesgeschichte serviert bekommen würde. Ich kenne M. Leighton bereits aus Reihen wie The Wild Ones oder Addicted to You, daher weiß ich, wie sie schreibt. (Den ersten Band von All the Pretty Lies habe ich übrigens noch nicht gelesen. Weil die Bände dieser Reihen aber eigenständig funktionieren, ist das nicht schlimm.) Befreie mich gefiel mir besser als die anderen Reihen, weil die Hintergrundgeschichte mehr hergab. Ja, die erotischen Szenen sind nett; ja, die Charaktere sind optisch in meinem Kopfkino ein Augenschmaus. Hier geht es aber ein bisschen mehr an die Seelen der Figuren, wie ich finde, und das gefällt mir sehr. Ich hoffe, die Bücher von M. Leighton entwickeln sich weiter in dieser Richtung, denn so nett Erotik auch sein mag, ohne die richtige Verpackung ist Sex eben nur Sex.


Mit dieser weisen Erkenntnis entlasse ich euch dann mal ins Wochenende! 😉

Ach, eine Frage hab ich noch: Wie denkt ihr über diese Kurzrezensionen? Zu lang, zu kurz, zu nichtssagend, zu ausführlich?

Advertisements

[Rezension] Fair Game 2 – Lucy & Gabriel | Monica Murphy

Fair Game 2 Lucy & Gabriel Monica Murphy

TB | Heyne | 384 Seiten | 9,99€ | 978-3-453-42153-0 | ET 10.07.2017 | REX


Erste Worte 

Ich hätte nie gedacht, dass ich mir das je eingestehen würde, aber ich bin Manns genug zu erkennen, dass … ich mich Hals über Kopf verliebt habe. Ich bin ein hoffnungsloser Fall. Leseprobe


Inhalt 

Gabriel sitzt den Sommer über bei seiner verkorksten Familie fest und langweilt sich zu Tode. Er sucht nach einem Abenteuer und wird im gut aussehenden Mädchen von nebenan fündig. Sofort üben die beiden eine unwiderstehliche Anziehungskraft aufeinander aus. Bald verbringen sie jede Minute zusammen. Doch Lucy ist nicht, wofür Gabriel sie hält … Quelle

Weiterlesen

[Rezension] Unsterblich 3. Tor der Ewigkeit | Julie Kagawa


351_31815_176605_xxlVerlag: Heyne
Format: TB
Seitenzahl: 496
Erschienen: 09.01.2017
ISBN: 978-3-453-31815-1
Preis: 9,99 €
Erworben: März 2016; Bahnhofsbuchhandlung


Erste WorteDas Tor des Außenpostens hing lose in den Angeln und schwang quietschend hin und her. Immer wieder prallte es gegen die Mauer, ein rhythmisches Klopfen, das die drü- ckende Stille durchdrang. Leseprobe Weiterlesen

[Rezension] Imagines. Dein Star ganz nah – Storys | Anna Todd u.a.


Imagines von Anna ToddVerlag: Heyne
Format: TB
Seitenzahl: 784
Erschienen: 13.02.2017
ISBN: 978-3-453-42003-8
Preis: 14,99 €
Erworben: Januar 2017; RezEx vom Verlag. Danke!


Erste Worte: Weil dies ein Sammelband ist, werde ich keinen Anfang einer Geschichte heraussuchen, sondern auf die Leseprobe des Verlags verlinken. Es käme mir ungerecht den weiter hinten im Buch platzierten Geschichten vor, die erste zu zitieren.

Weiterlesen

[Rezension] Departure | A. G. Riddle

351_43851_169760_xxlVerlag: Heyne
Format: TB
Seitenzahl: 432
Erschienen: 09.05.2016
ISBN: 978-3-453-43851-4
Preis: 9,99 €
Erworben: September 2016. RezEx des Verlags.

Erste Worte[Harper] In einer Stunde wird das Flugzeug landen, und dann muss ich die Entscheidung treffen, einen Entschluss, den ich bis ans Ende meiner Tage bereuen könnte. Je nachdem, wie die Dinge laufen, könnte er zu Chaos und Armut führen. Oder zu größter Glückseligkeit. Leseprobe

Weiterlesen

[Rezension] Black Dagger Legacy 1. Kuss der Dämmerung | J. R. Ward

351_31777_169573_xxl

Verlag: Heyne
Format: TB
Seitenzahl: 512
Erschienen: 09.05.2016
ISBN: 978-3-453-31777-2
Preis: 9,99 €
Erworben: Mai 2016

Erste Worte: Manche Abschlussfeiern fanden in ganz privatem Rahmen statt. Manche dieser wichtigen Meilensteine zu Beginn eines neuen Lebenskapitels brauchten weder Hut noch Talar und erst recht kein Orchester, das den typischen »Pomp and Circumstance«-Marsch der Menschen spielte.  Leseprobe

Weiterlesen

[Rezension] Rose. So wild. Sisters in Love 2 | Monica Murphy

351_41962_169752_xxlVerlag: Heyne
Format: TB
Seitenzahl: 432
Erschienen: 09.05.2016
ISBN: 978-3-453-41962-9
Preis: 9,99 €
Erworben: Mai 2016

Erste Worte: Was machst du, wenn du etwas über deine Familie herausfindest, was du überhaupt nicht wissen willst? Du tust so, als wäre es nicht existent. Leseprobe

Weiterlesen

[Rezension] Violet: So Hot. Sisters in Love | Monica Murphy

351_41972_169754_xxlVerlag: Heyne
Format: TB
Seitenzahl: 528
Erschienen: 11.04.2016
ISBN: 978-3-453-41972-8
Preis: 9,99€
Erworben: April 2016

Erste WorteHeute Abend wird mein Leben sich verändern.

Weiterlesen

[Rezension] Dunkle Flammen | Donna Grant

756_15683_153321_3_xxlVerlag: Heyne
Format: ePub
Seitenzahl: ca. 480
Erschienen: 13.07.2015
ISBN: 978-3-641-15683-1
Preis: 8,99€
Erworben: April 2016

Erste WorteDie Nacht war dunkel und still, als Denae zu einer Eiche schlich und darauf wartete, dass ihr Kollege Matt zu ihr aufschloss. Vor zwei Nächten waren sie im Schutz der Dunkelheit von einem langsam fahrenden Lieferwagen gesprungen. Leseprobe

Weiterlesen