[Event] Ein Blick zurück auf die LitBlog Convention 2017

Die LitBlog Convention 2017Ein Rückblick

Was bitte schön ist eine die LitBlog Convention?

Das zweite Mal hat es mich letztes Wochenende nach Köln verschlagen, doch es war das erste Mal, dass ich wegen der LitBlog Convention dort war. Im Gebäude des Bastei Lübbe Verlags fanden wie schon im letzten Jahr Blogger, YouTuber, Verlagsmenschen und generell all jene zusammen, die in ihrer Arbeit oder Freizeit das geschriebene Wort im Internet und in Sozialen Netzwerken verbreiten. Organisiert wurde das Event von den Verlagen Kiepenheuer & Witsch, Diogenes, Community Editions, Bastei Lübbe und DuMont Kalenderverlag, unterstützt von diversen Sponsoren. Die LBC vereint Verlagsmitarbeiter, Autoren und Blogger (1) in Workshops und Vorträgen sowie in einem abschließenden Get-Together. Das ist Netzwerken im Reallife. Ich war gespannt, wie das so funktionieren würde. Im letzten Jahr konnte ich leider nicht dabei sein, aber ich habe viel Gutes gehört. Deshalb habe ich mir in diesem Jahr eine Karte gesichert, sobald sie Ende März zu kaufen waren.

Ach, und noch eine Kleinigkeit vorweg: Ich habe mich mit Fotos entgegen meines Vorhabens zurückgehalten – ich wollte auch einfach nicht ständig die Kamera auf die Menschen richten (Bei meinem Handy lässt sich der Klick-Ton auch nicht abstellen. Unauffällig ist nicht.). Da aber viele Teilnehmer dieses Events genau das Gegenteil gemacht haben, könnt ihr unter dem Hashtag #lbc17 auf Instagram, Twitter und überhaupt überall viele, viele Schnappschüsse und Berichte finden.  Weiterlesen

Advertisements

[Notiz] Lesejury, Bastei Lübbe, Köln: Da war doch was?

Hallo ihr Lieben,

ich hatte euch ja gegen Ende April erzählt, dass ich nach Köln eingeladen wurde, um die neue Version der Lesejury einem Beta-Test zu unterziehen. Auch hatte ich angekündigt, dass ich über diesen Tag im Verlagshaus von Bastei Lübbe berichten würde. Daraus ist bisher nichts geworden, und ich habe die Pläne, das noch zu erledigen, verworfen.

Denn Philip, den ich dort als Hahn im Korb kennengelert habe, hat einen tollen Beitrag auf seinem Blog Book Walk verfasst. Und besser kann ich es auch nicht formulieren, er hat meine Meinung so ziemlich auf den Punkt gebracht. Daher: Wenn es euch interessiert, was wir dort gemacht haben und worum es bei der Lesejury (jetzt) geht, dann schaut doch mal bei ihm vorbei. Auf einem seiner Fotos bin ich sogar zu erkennen (Wenn man denn weiß, wonach man suchen soll. Das verrate ich euch hier.), doch im Grunde geht es ja um den Bericht.

Zur Lesejury, die seit dem 2. Mai in der erneuerten Version erreichbar ist, gelangt ihr über diesen Link. Solltet ihr euch dort anmelden – oder solltet ihr schon angemeldet sein -, dann findet ihr mich unter meinem Nickname Narr, wie bei LovelyBooks auch. Schickt mir doch eine Freundschaftsanfrage, wenn ihr mögt. Oder, wenn ihr Fragen zur Funktionsweise habt oder euch sonst etwas auf dem Herzen liegt, dann scheut euch nicht, diese zu stellen. Ich wage zu behaupten, dass ich diese Seite ganz gut durchschaut habe. So, wie wir sie auf Leber und Nieren getestet haben… 😉

Ich wünsche euch noch einen schönen Freitag!

[Notiz] Heute kein Samstagstipp, weil…

… ich a) gar nicht zuhause bin, dieses Thema b) viel aufregender ist und c) sowieso besser zu einem Buchblog passt, als TV-Serien. Ach ja, und weil ich d) letzte Woche weder Zeit noch Lust hatte, einen neuen Tipp zu schreiben. Nehmt das! 😉

Hallo ihr Lieben, guten Morgen!

logo1Bah, ist das früh! Ich bin heute um sechs Uhr aufgestanden, was ja für Studenten quasi mitten in der Nacht ist, um nach Köln zu fahren. Dort befindet sich das Verlagshaus Bastei Lübbe. Während ihr das hier lest, sitze ich im Zug und versuche, meine Haltestellen nicht zu verschlafen. Welches Buch mich begleitet? Joelle Charbonneaus Die Auslese. Nur die Besten überlebenAber das tut hier und jetzt nichts zur Sache.

Vielleicht wissen einige von euch davon, vielleicht erzähle ich euch etwas völlig Neues, aber: Der Verlag besitzt eine Internetplattform namens Lesejury, auf der man folgende Dinge erleben kann:

– jeden Monat in der Lesejury neue Lese- und Hörproben bewerten
– ganze Bücher / Hörbücher bereits vor Erscheinen und vor allen anderen lesen / hören [als Manuskript; später bekommt man das fertige Buch]
– dich im Forum mit anderen Mitgliedern über Bücher, Autoren und alles rund ums Thema „Lesen / Hören“ austauschen
– Autoren und Sprecher persönlich kennenlernen
– an exklusiven Gewinnspielen und Aktionen teilnehmen
– Bonuspunkte sammeln und diese gegen Bücher und Hörbücher von Bastei Lübbe eintauschen (Quelle)

Diese Community wird nun generalüberholt, und ich gehöre zu einer der zwanzig Glücklichen, die als Beta-Tester zu einem Sneak-Peak in den Verlag eingeladen wurden. Es gab da einen  Aufruf zur Bewerbung, und ich hatte eben Glück.  Weiterlesen

LitBlog Convention 2016

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es keinen Tipp von mir, da ich leider nicht die nötige Zeit hatte diese Woche. Dafür möchte ich euch von einer neuen Veranstaltung erzählen, die dieses Jahr stattfinden wird: Die LitBlog Convention.

Weiterlesen