[Gemeinsam Lesen] Buchreihen

Guten Morgen!

Heute ist wieder einer dieser Tage: Man hat eigentlich nicht viel neben dem Haushalt zu erledigen, aber muss trotzdem früh aufstehen, um den eigenen Körper frühzeitig darauf zu trainieren, um diese Zeit wach zu sein. Denn morgen geht es mit der Messe los und dann bald mit der Uni. Langer Rede kurzer Sinn, ich bin früh wach und habe nichts zu tun. Warum also nicht mal wieder bei der Gemeinsam Lesen-Aktion der Schlunzen-Bücher mitmachen?

3b208-picsart_1434984592351


Welches Buch lese ich gerade und auf welcher Seite bin ich?

Ich lese gerade – und das schon seit einer ganzen Weile – den ersten Band der Zwerge-Saga von Markus Heitz. Der Titel? Die Zwerge. Wie einfallsreich.. 🙂 Und ich bin auf Seite 262.


Wie lautet der erste Satz auf meiner Seite?

Das allzu rasche Auftauchen des Gnoms hatte ihn davon übezeugt, dass Gandogars Mentor es auf sein Leben abgesehen hatte, denn Swerd tat wiederum nichts ohne das Geheiß seines Herrn.


Was möchte ich unbedingt zu dem Buch loswerden?

Ich bin schon lange neugierig auf diese Reihe gewesen. Warum?

In der Schulzeit bin ich, wie wahrscheinlich einige Mädels unter euch, besser mit Jungs zurechtgekommen als mit Mädchen. Und da ich andauernd gelesen habe und auch mal anstrengende Phasen hatte, in denen ich jeden davon überzeugen musste, dass man lesen sollte, haben einige dieser Kerle dann auch mal zu Büchern gegriffen. (Das hatte nicht immer mit meinem Rat zu tun, ich habe mir auch so schon belesene Freunde gesucht…) Und welche Bücher waren irgendwie immer dabei? Die Zwerge. Die Orks. Die Elben.Obwohl von verschiedenen Autoren geschrieben scheinen diese Bücher und Buchreihen eine ähnliche Faszination auf den relativ jungen männlichen Leser auszuüben.

Nachdem jetzt im September eine komplette Neuauflage der Reihe in edler Aufmachung und wirklich schöner Optik und Haptik herausgebracht wurde, musste ich dann endlich zugreifen. Soviel dazu, wie ich zu dem Buch gekommen bin (Dann spare ich mir diesen Teil in der Rezension. Und das hat nur mit Energieeffizienz zu tun, nicht mit Faulheit… Wirklich!).

Allerdings habe ich etwas unterschätzt, dass diese Reihe in die High Fantasy fällt. Zwar ist die Geschichte nicht ganz so schwer zu lesen wie Tolkiens Der Herr der Ringe, aber sie tendiert schon in die gleiche Richtung: Ich knabbere seit gut einem Monat an diesen ersten 260 Seiten. Ja, ich habe zwei, drei andere Bücher eingeschoben, um nicht komplett in eine Leseflaute abzurutschen (oder noch länger auf Spinnenfeuer oder Black Blade 3 warten zu müssen…), aber das ist trotzdem ganz schön lang. Ich hoffe, mit steigender Kapitelzahl wird es besser, wenn ich mich erst mal an den Stil gewöhnt habe.


Welche Buchreihe sollte man meiner Meinung nach unbedingt gelesen haben?

Diese Frage passt mit gerade so gut in den Kram, das ist einfach herrlich! Denn ich habe ja gerade erst einen Reihentipp geschrieben:

elemental-assassin-banner

Advertisements

2 Kommentare zu “[Gemeinsam Lesen] Buchreihen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s