[Montagsfrage]

Bist du mit Büchern kritischer geworden, seit du bloggst?

44a51-montagsfrage_banner

Nein, eigentlich gilt für mich eher das Gegenteil…
Bevor ich 2014 angefangen habe zu Bloggen habe ich wesentlich schneller ein Buch beiseite gelegt, wenn es mir nicht gefiel. Damals war ich zweimal die Woche mind
estens in der Bibliothek und habe stapelweise Bücher mitgenommen und ausgetauscht. Ich habe in einem irren Tempo lesen müssen (und wollen), um mit meinem eigenen Tempo mitzukommen – der Satz ergibt wohl nur für mich Sinn… 😉
Aber heute lasse ich mir mehr Zeit (es sei denn, das Buch ist richtig, richtig gut und muss in einer Nacht verschlungen werden) und erkenne so auch mal verborgene Qualitäten. Wenn man sich lange genug mit etwas beschäftigt, gefällt es einem irgendwann auch. Das ist so eine Weisheit von mir. Trifft zumindest auf das Lesen zu… 🙂

Wie sieht’s mit euch aus? Einen schönen Montag euch allen!

Advertisements

3 Kommentare zu “[Montagsfrage]

  1. Hallo Henrike,

    O.K. ich bin ja keine Bloggerin und deshalb kaufe ich mir meistens..nehme dazu auch gerne die Meinung/Info von Euch Bloggern zur Hilfe ..nur Bücher , die mir auch wirklich gefallen.

    LG..Karin…

  2. Hallo. Durch das Bloggen hat sich bei mir das Lese-Verhalten eher nicht verändert. Ich habe vorher Bücher verschlungen und tue es noch, wenn es richtig gut und spannend ist. Ich bin vielleicht etwas kritischer geworden, aber das ist auch eher im minimalen Bereich.
    Viele Grüße 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s