[Monatsrückblick] Oktober 2015

galaxie für logo-001

Hallo ihr Lieben, heute gibt’s mal wieder den Rückblick von mir. Was ist letzten Monat so geschehen, was habe ich gelesen, gesehen, in mein Regal gestellt?

Tja, bei mir war ja so einiges los. Ich bin umgezogen und haben mein Studium begonnen. Bisher war da noch nicht allzu viel sehr aufregendes dabei, aber es macht doch Spaß über die Dinge zu sprechen, die einen interessieren. Momentan ist das noch ziemlich viel Theorie und Geschichte, was schon ganz schön trocken und lahm ist, aber ohne das geht es halt nicht. Ich habe die Stadt erkundigt, meine neuen Mitbewohner kennengelernt und mich eingelebt. So richtig viel Zeit zum Lesen bleibt da nicht, und ich habe auch momentan mehr Lust auf Serien. Wohl, weil ich für die Uni schon genug lese.. 🙂 Einige der Rezensionen, die diesen Monat hier erschienen sind, stammen noch aus dem September, denn ich habe in weiser Voraussicht ein paar auf Vorrat geschrieben… Diesen Monat habe ich mich intensiv mit Doctor Who beschäftigt und bin jetzt am Anfang der fünften Staffel angekommen. Bin gespannt, wie es weitergeht. Meine Schwester wohnt jetzt ja nicht so weit weg, sodass ich sie jedes Wochenende besuchen fahren kann – aber als nächstes ist sie an der Reihe, zwei Stunden jeweils im Zug zu sitzen.
Was am Alleine-Wohnen ziemlich nervt, ist die Tatsache, dass ich weder Spülmaschine noch Backofen habe (was ärgerlich ist, da ich andauernd abwaschen muss (ich habe nicht viel Platz für Geschirr hier), und weil ich nicht besonders gut im Kochen bin, habe ich mich mehr aufs Backen spezialisiert – hilft mir nun aber gar nicht…), und ein Festnetztelefon ist auch nicht drin. Handyrechnung lässt grüßen. Aber das wird sich schon noch einschaukeln.
Ich kriege immer noch fleißig Verlagspost, aber die Bücher stehen jetzt erst einmal auf der langen Bank (es sind insgesamt noch etwa 10 in Planung, auf die ihr euch freuen könnt), bis ich neue bestelle. Soviel also erst einmal zu mir.

Wie sah euer Oktober aus? Habt ihr alles geschafft, was ihr euch vorgenommen habt?

1221697g30lfm7tib

Bücher

Frostherz – Mythos Academy 3

Black Blade – Das Eisige Feuer der Magie

Hörbuch Fifty Shades of Grey – Bände 1-3

Berufen – Gefangen in Flammen

Märchenhaft erwählt

Succubus-Reihe, Bände 1-4

Boomerang 1 – Wer küsst, fliegt!

Trouble – Süchtig nach dir

Der Tag, an dem Mama die Krise kriegte

Black Dagger – Wrath & Beth

Black Dagger – Rhage & Mary

Black Dagger – Zsadist & Bella

Harry Potter und der Stein der Weisen – Schmuckausgabe

Filme / Serien

Serientipp Rizzoli & Isles

Filmtipp Disney-Märchen

Serientipp Doctor Who

Serientipp Outlander

Serientipp Blood Ties

Aktionen

Montagsfragen

5.10.2015 // Neueste SuB-Leichen

12.10.2015 //Abgebrochene Bücher / Reihen

19.10.2015 // Aktuelle Buchvorbestellungen

26.10.2015 // Halloweenlektüre

Media Monday

26. Oktober 2015

Gemeinsam Lesen:

6.10.2015 // Buchcharaktere zum wegklatschen

13.10.2015 // Frankfurter Buchmesse: Highlights

20.10.2015 // Erinnerungsstützen in Fortsetzungen

27.10.2015 // Weihnachtsbücher

TTT

1.10.2015 // 10 Bücher, die ich im Herbst lesen möchte

8.10.2015 // 10 Bücher, die bei mir aktuell ganz oben auf der Wunschliste stehen

15.10.2015 // 10 AutorInnen, die ich gern mal treffen würde

22.10.2015 // 10 Bücher aus dem Ullstein-Verlag

29.10.2015 // Die 10 besten Bücher zu Halloween

Blogtour Die Küste der Freiheit

Tag 1 || Tag 2 || Tag 3 || Tag 4 || Tag 5 || Tag 6: Mein Interview || Die Gewinner

Sonstiges 

Monatsrückblick September

Reportage des WDR: Auf der Suche nach dem Bestsellercode
(mit Sebastian Fitzek, Rebecca Gablé und Emily Bold)

Kartenhaus

Bericht zur FBM 2015: Zwischen Massenpanik und Seitenflut

Cover-Release-Aktion: Maya Sheperds Märchenhaft erlöst
1221697g30lfm7tib

Advertisements

8 Kommentare zu “[Monatsrückblick] Oktober 2015

  1. Hallo und guten Tag,

    Hm, ganz schön viel …nun ich habe gerade mal ein Buch geschafft, nette Geschichte um einen Anton in der Lebenskrise..es ist mit Niederschlag zu rechen…

    Bin irgendwie auch nicht so in Stimmung um zu Lesen, aber egal jeder Monat ist anders…..

    LG..Karin…

  2. Hey,

    es ist schön zu hören, dass du dich so schnell eingelebt hast. Das gelingt ja auch nicht jedem. Ich hoffe, deine Mitbewohner sind zu deiner Zufriedenheit (und du zu ihrer;)). Ich rege mich mal wieder innerlich über meinen inoffiziellen Mitbewohner (sprich den Freund meiner Mitbewohnerin) auf.
    Hast du mal über so ein Mikrowellenteil mit Backofenfunktions Dingsdabums nachgedacht? Eine Freundin von mir wohnt im Wohnheim und sie hat nur eine Miniminiküchenzeile und daher hat sie so einen Mini-Backofen. Wir haben mal Auflauf drin gemacht (für drei Personen) und das funktioniert richtig gut. Sie benutzt den auch oft für Tassenkuchen, Aufläufe und so ein Kram. Ist eigentlich ganz praktisch, weil er eben nicht eingebaut wird, sondern wie eine Mikrowelle rumsteht und nicht so viel Platz wegnimmt und man eben backen und aufwärmen kann.

    Dafür das du so viele Serien schaust, sieht die Statistik doch ordentlich aus. Mein Monat war auch sehr erfolgreich. Juchu 🙂

    Einen wundervollen November 🙂

    • Hey du,
      hängt der Kerl so oft bei euch herum? 😉 Ja, die sind durchaus zu meiner Zufriedenheit geraten. Und so gut wie wir auskommen, gehe ich ihnen wohl (hoffentlich) nicht gegen den Strich.
      Ja, habe ich drüber nachgedacht. Das große Aber: 1) Ich hab echt keinen Platz dafür, 2) ich habe gehört, dass solche Kombidinger nicht wirklich zum richtigen Kuchenbacken geeignet sind und 3) sowas ist auch nicht gerade günstig. Aber danke für den Tipp. 🙂
      Der November ist aber bisher wirklich lektürearm. Diesmal wird es wesentlich weniger. Aber ich habe eine tolle neue (naja, neu für mich) Serie entdeckt. Werde ich noch ausführlicher von berichten… Darauf freue ich mich schon.
      Dir auch einen tollen Monat. Ich freue mich, dass du mal wieder schreibst. 🙂

      • Jedes Wochenende und wenn er nicht arbeiten muss, wie zum Beispiel letzte Woche, dann auch die ganze Woche, ja. Das freut mich zu hören 🙂

        Wir haben bloß Tassenkuchen drin gemacht, das ging schon ganz gut 😀 Aber kann schon sein, dass richtiger Kuchen nicht so optimal geht.

        Ich hatte in der letzten Zeit (und habe eigentlich noch) nicht so richtig Lust aufs Kommentieren. Aber nun ja, das wird sich schon wieder ändern. 😉

      • Ohje, das würde mich auch ganz schön nerven, glaube ich – oder ich würde mich so gut mit ihm verstehen, dass das Mädel grantig wird. 😉
        Tassenkuchen lohnt sich ja gar nicht.. 😉 Wenn, dann richtig.
        Ja, geht mir auch oft so. Kommentierfaul sind wir glaube ich alle… 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s