[Serientipp] Charmed – Zauberhafte Hexen (abgeschlossen)

Hallo ihr Lieben,

wie war eure Woche so? Meine war voller Müdigkeit, Novemberkälte und ab und an einem Lichtblick in den Uni-Veranstaltungen. Alles anders, alles neu. Aber aufregend.

Um dazu einen schönen Gegensatz zu finden, präsentiere ich euch heute eine Serie, die schon vor einigen Jahren abgeschlossen wurde, die ich aber immer noch manchmal ganz gern ansehe. Die acht Staffeln von Charmed wurden 1998 begonnen und bis 2006 produziert. Wer genauere Eckdaten sucht und sich für dieses Statistik-Zeugs interessiert, der kann sich die ziemlich ausführliche Wiki-Seite anschauen. Ich mag jetzt nicht mit Zahlen um mich werfen. 🙂 

Die Geschichte dreht sich um die Familie Halliwell (lebt in San Francisco), in der alle Frauen magische Fähigkeiten haben. Im Speziellen geht es hierbei um die Schwestern Prue, Piper und Phoebe, die eine jahrhundertealte Prophezeiung erfüllen und sich mit den Mächten der Finsternis konfrontiert sehen. Immer wieder werden sie angegriffen und immer wieder müssen sie Unschuldige retten – dabei haben sie mit ihren Männerproblemen (und schwesterlichen Kleinkriegen) schon genug am Hals. Natürlich stehen sie nicht allein da, sondern finden immer wieder neue Freunde und Verbündete, aber die meiste Arbeit erledigen die Schwestern schon selbst. Nach einem Plotumschwung wird Prue, die älteste, durch Paige, eine jüngere Halbschwester, ausgetauscht. Nicht, um sie zu ersetzen, sondern um die „Macht der drei“ wiederherzustellen. Was genau dahinter steckt, könnt ihr euch ja selbst schlaumachen – indem ihr die Serie anschaut. Aber ich bin sicher, einige von euch kennen die Serie bereits…?


Welche bekannten Schauspieler die Finger darin haben, wollt ihr wissen? Ich weiß nicht, inwiefern man sie als bekannt bezeichnen soll, da ich sie eben kenne, aber folgende Aktuere waren in der Hauptbesetzung dabei (die Gesichter zu den fetten Namen sind oben auf dem Bild zu sehen):

Shannen Doherty (Pruedence „Prue“ Halliwell)
Holly Mary Combs (Piper Halliwell)
Alyssa Milano (Phoebe Halliwell)
Rose McGowan (Paige Matthews)
Dorian Gregory (Darry Morris)
T. W. King (Andrew „Andy“ Trudeau)
Brian Krause (Leonardo „Leo“ Wyatt)
Julian McMahon (Cole Turner) > Nip Tuck
Drew Fuller (Christopher „Chris“ Perry Halliwell)
Kaley Cuoco (Billie Jenkins) > Big Bang Theory
Eric Dane (Jason Dean) > Grey’s Anatomy
Nick Lachey (Leslie St.Claire)
Billy Zane (Drake Demond) > Titanic, Zurück in die Zukunft
Victor Webster (Cupido „Coop“)

Und es gab immer mal wieder Gastauftritte. Diese hier habe ich in Erinnerung behalten, bzw. die Leute kennt man heute:

Amy Adams, Ron Perlman, Ashley Tisdale, Alisha Keys, Coolio, Zachary Quinto, Jenny McCarthy, Rachelle Lefèvre, Michael Trevino, Gil Birmingham (und, und, und)…

Und es gibt unglaublich viel Zeugs zu der Serie und den Figuren: Brettspiele, Bücher, Marketingartikel, und und und. Aber davon abgesehen geht es ja um die Geschichte, die erzählt wird, nicht wahr? Hier also ein Trailer und viel Spaß beim Schauen! (Ja, die Qualität ist nicht besonders gut. Aber dafür, dass das vor dem Jahrtausendwechsel war, ist das okay, finde ich… Und die eigentlichen Episoden sind von wesentlich besserer Qualität als dieser Trailer…)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s