[TTT] Meine 10 liebsten TV Serien

Oh, ein Thema, das ich beantworten kann, das aber wohl nicht allzu viel mit Büchern zu tun hat, hm? 🙂 Egal. Ich leg dann mal los. Aber es wird schwierig zu sagen, welche meine 10 liebsten Serien sind, da es immer darauf ankommt, was gerade läuft, was in Arbeit ist, welche Stimmung ich habe (Krimi, Blut und Gemetzel oder Teeniekitsch?) und überhaupt, was gerade neu ist. Ich lasse mich leicht vom Neuen begeistern.

  1. Scorpion
  2. Outlander [Romanvorlage: Diana Gabaldons Highlandsaga]
  3. Shadowhunters (mal provisorisch, da das erst im Januar erscheint…) [Romanvorlage: Cassandra Clares Chroniken der Unterwelt]
  4. The Vampire Diaries [Romanvorlage: Lisa J. Smiths The Vampire Diaries]
  5. Charmed – Zauberhafte Hexen
  6. Bones – Die Knochenjägerin
  7. Game of Thrones
  8. Rizzoli & Isles
  9. Doctor Who
  10. Dr. House & Grey’s Anatomy
Advertisements

12 Kommentare zu “[TTT] Meine 10 liebsten TV Serien

  1. Huhu,

    O.K. meine sind…Supernaturel…die 100….Sherlock Homes..gerne auch Nils Holgerson oder Biene Maja oder Pumuckl.

    LG..Karin…

    • Supernatural habe ich bis zur 5. Staffel verfolgt, aber dann irgendwie das Interesse verloren. Ich habe aber gerade die erste Staffel hier stehen und werde irgendwann noch mal von vorn anfangen, und dann hoffentlich auch dran bleiben…
      Die 100 finde ich als Serie sogar noch besser als die Trilogie, und Sherlock Holmes gefällt mir in eigentlich allen Versionen ganz gut, wobei mir die Filme mit Robert Downey Jr. Schon wieder zu schrill sind. Die Sherlock-Serie mag ich sehr gern. Dieses Weihnachten soll es dazu auch ein Special geben, glaube ich.
      Die Kinderserien sind je nach Stimmung wirklich ganz süß. Aber dann müssen es meiner Meinung nach die alten Versionen sein, nicht diese neu animierten Versionen, in denen Biene Maja, um dein Beispiel aufzugreifen, auf einmal beinah eine Wespentaille hat (was ja biologisch schon falsch ist) oder Pumuckl, der kleine freche Kobold auf einmal nicht mehr pummlig ist. Geht gar nicht. 🙂
      LG

  2. Hey 🙂
    The Vampire Diaries hab ich ne Zeit lang auch sehr gerne geschaut, deshalb hab ich auch überlegt, diese Serie in meine Liste mit aufzunehmen. Hab das jetzt aber schon so lange nicht mehr geschaut (und auch nur bis inkl. Staffel 3 glaub ich), deshalb hab ichs rausgelassen. 🙂
    LG Carina

  3. Hallo Henrike,

    der große Vorteil von Supernaturel im TV , Du kannst immer wieder neu Einsteigen.
    Bei den 100 genau das Gleiche.

    Seit ich Benedict Cumberbatch in dieser Rolle gesehen habe , gleiches gibt auch für den Schauspieler von Dr. Watson…muss ich sagen eindeutig besser als Mister Downey Jr. und Kollege.

    Bin schon auf das Special gespannt.

    Bei den Kinderserien gebe ich gerne recht….ja nur das Original..also die alten Folgen sind wirklich toll.

    LG

  4. Hallo, Henrikchen!
    Ich habe mir schon gedacht, dass das das perfekte Thema für dich ist! 🙂 Ich hab mir auch schwer getan, mich auf zehn zu beschränken, mir wären noch so viele eingefallen, die mir gefallen hätten. Wir haben zwei Gemeinsamkeiten: Erstens „Bones“, auch wenn ich die Serie schon länger nicht mehr geschaut habe. Und hier auch noch ein bisschen brauchen werde, um zu entscheiden, ob ich da überhaupt weitermache. Und zweitens – tä-tä-tä-rä-tä-tä-tääääää! – „Scorpion“! Auf die Serie hast du mich gebracht. Danke dafür, sie ist wirklich toll! ❤
    Mir ist aufgefallen, dass viele der Serien, die ich so liebe, sich in manchen Punkten ähneln – das ist mir bisher noch nie bewusst gewesen….
    LG, m

    • Hallöle,
      Bones habe ich auch schon eine Weile nicht mehr gesehen! :O Was wir so alles gemeinsam haben… Meine Güte. 😉
      Ich freue mich, dass Scorpion dir auch so gut gefällt wie mir. 🙂 Auf die zweite Staffel kannst du dich wirklich freuen!
      Ja, mir ist sowas auch schon aufgefallen. Es ist ein bisschen so, als hätte man die alle nach einem Rezept gekocht und dann andere Gewürze hineingetan – ui, das war jetzt metaphorisch. 🙂
      LG

      • Hallo, Henrike!
        Mann, langsam wird das ja richtig gruselig mit den Gemeinsamkeiten. 😉 Sollte ich es nächstes Jahr auf die Buchmesse schaffen, dann müssen wir unbedingt mal ein Tässchen Tee zusammen trinken. 🙂
        Mir war das mit den Ähnlichkeiten nie so bewusst. Das liegt wohl eher an mir als an den Serien. Hätte nur nie von mir gedacht, dass ich auf Science Fiction stehen könnte. Das war wirkliche eine Erleuchtung…:D
        LG, m

      • Oh ja, Tee wäre super. Science Fiction ist ja nicht gleich Science Fiction. Da gibt es ja noch meilenweite Unterschiede. 😉 Aber ja, das war für mich auch etwas gewöhnungsbedürftig. LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s