[Gemeinsam Lesen]

27de8-gemeinsam2blesen-bmp1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Gerade jetzt (21.09., 17.49 Uhr) bin ich bei „Siegel der Nacht“ auf Seite 119.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Das klang in meinen Ohren ziemlich fair und auch Adam nickte.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Knapp gesagt: Ich LIEBE diese Reihe und dieses Buch geht endlich auf Mercys indianische Wurzeln ein, wie mir scheint. Bin gespannt, wie es weiter geht, nachdem der Anfang schon ziemlich mysteriös war…

4. Hast du schon mal selbst über das Schreiben von Büchern nachgedacht?

Natürlich habe ich das. Welche Leseratte hat sich nicht irgendwann mal gedacht „Hey, das kann ich auch!“ 🙂 Und an meinem Projekt „Wir alle. Gemeinsam.“, das leider nicht überlebt hat, sieht man gleich den Beweis dafür. Allerdings fehlt mir die Geduld, ein Buch selbst zu schreiben. Ich habe extra für diese Frage einmal nachgezählt, wie viele angefangene Geschichten ich auf meinem Laptop gespeichert habe: Es sind 25. Leider hat keine dieser Ideen bisher mehr als 5 Kapitel. Es ist überwiegend Romantic / Urban Fantasy, aber es sind Dinge, die man nicht zusammenpuzzlen kann, sodass aus 5 Geschichten eine wird. Die Dinge sind einfach zu verschieden, die Charaktere zu unterschiedlich, um  sie zu kombinieren. Also: Ja, ich habe durchaus darüber nachgedacht, aber ich fürchte, ich bin besser zum Lesen als zum Schreiben geeignet. (Die Dateien lösche ich aber trotzdem nicht – man weiß ja nie… 😉 )

Advertisements

7 Kommentare zu “[Gemeinsam Lesen]

  1. Hallo, Henrike!
    Das Buch, das du gerade liest, kenne ich nicht, aber es ist immer wieder schön, wenn sich jemand so über seine Lektüre freuen kann. 🙂
    Ein Buch zu schreiben muss einfach schwierig sein. Deshalb sind Autoren ja auch die wahren Helden des Buches. Mag sein, dass der Protagonist sich durch alle möglichen Sachen durchkämpft, aber der Autor hält so lange durch, bis der letzte Buchstabe sitzt.
    LG, m

    Gefällt mir

    • Hey du,
      das hast du wirklich mal schön gesagt!
      Das Buch ist der sechste Teil einer Mystery oder Urban Fantasy Reihe, die ich gerade für mich entdeckt habe. Der erste Band ist schon 2006 erschienen, glaube ich, der letzte noch nicht geschrieben. 😉
      LG

      Gefällt mir

  2. Hallo, 🙂
    mir geht es da ganz ähnlich wie dir. Ich habe zwar einige wenige Bücher beendet, aber die meisten sind angefangen oder nur zur Hälfte geschrieben oder kurz vor Ende. 😀 Aber löschen würde ich sie auch nie. 🙂
    Viel Spaß noch mit deinem Buch! 🙂

    Liebe Grüße,
    Marina

    Gefällt mir

  3. Huhu,

    nein, die Datein darfst du auf keinen Fall löschen. Das ist doch viel zu schade. Ich hab auch all meine angefangen Geschichten aufgehoben.

    Das mit dem Zusammenwürfeln kenn ich. Schade, dass es bei dir nicht klappt. Bei mir war es mit die Zauberfeen so. Ich hatte eine Geschichte beendet und wollte nun was völlig anderes. Also kam mir die Idee und so begann ich zu schreiben. Dann fiel mir ein, dass es parallelen bei den Geschichten gibt und ich nahm Charaktere aus der früheren Geschichte in diese mit auf. So kam, es das die erste Geschichte die Vorgeschichte wurde.

    Hier ist mein Beitrag: https://lesekasten.wordpress.com/2015/09/22/gemeinsamlesen/

    LG Corly

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s