Werbung, Werbung! – Oder so. :)

Hallo ihr Lieben,

schon seit einigen Wochen bekomme ich durch meine Newsletter, die ich von anderen Blogs bestellt habe, immer wieder etwas von diesem einen Buch zu hören. Faszinierend soll das sein, aufregend und mitreißend. Ich dachte mir, ja, gut, da gibt es noch mehr von. Aber hierzu gibt es eine Verfilmung in Serienform, die seit letztem Mittwoch im deutschen Fernsehen zu sehen ist. Spätestens jetzt wissen einige von euch wohl, worum es hier gehen soll… 🙂 Alle anderen (und die, die es wissen, natürlich auch): Ihr müsst weiterlesen!

Auf Michas Bücherträume habe ich zuerst von The 100 gelesen. Sie beschreibt die Romanvorlage als einen „dystopischen Pageturner, der sich nur schwer aus der Hand legen lässt.“ Ich kann zwar noch nichts zum Roman sagen, da er leider noch nicht den Weg auf meinen Nachttisch gefunden hat, aber ich bin zuversichtlich, dass sich das bald ändern wird. Jedoch habe ich die ersten drei Episoden der gleichnamigen Serie gesehen, die auf ProSieben liefen. Naja, um es einfach und für alle verständlich auszudrücken: Wenn ihr diese Serie nicht anschaut, dann seid ihr selbst an eurem Elend Schuld! 🙂 Die ist einfach nur sehr gut gemacht, die Charaktere sind klasse (wenn ich auch einige nicht mag, einige hasse und irgendwie gruselig finde und andere einfach nur schräg, aber liebenswert sind) und die Idee hinter dem Ganzen ist genial. Hach, ich kann die nächste Folge gar nicht erwarten! 😀 Um eure Neugier zu schüren bzw. um euch die Zeit bis zur nächsten Doppelfolge, die am 29. Juli ausgestrahlt wird, hier ein paar Bilder…

Clarke (Mutig, aber manchmal etwas zu sehr davon überzeugt, unfehlbar zu sein. Ich bin sicher, sie wird sich zum Guten entwickeln. Und zu Finn…)

Finn (Ich meine, Hallo? Guckt euch mal diese Augen und Haare an! 🙂 Und dann auch noch ein toller Charakter… Seufz.)

Charlotte (links. Die finde ich echt gruselig… Generell mag ich Kinder in ernsthaften Filmen irgendwie nicht…)

Octavia (und die obligatorische Amerikanische Flagge. Sie war mir zuerst sehr unsympathisch, aber jetzt gefällt sie mir immer mehr…)

Bellamy (Octavias großer Beschützerbruder. Komischer Name, hm? Komischer Kerl… Bin noch nicht sicher, was ich von ihm halten soll…)

Jasper (toller Kerl! Einfach klasse. 🙂 So einen braucht man, wenn man Teenager ins Blaue schickt und hoffen will, dass die sich nicht irgendwann selbst zerfleischen… Ups. Hab ich da was verraten? 😉 )

Monty (Schaut immer traurig aus, und ich glaube, ich hab ihn noch nie richtig lachen sehen – aber er ist wichtig und hält die Gruppe zusammen.)

Wells (Ja, hasst mich wenn ihr wollt – aber den mag ich nicht. Basta. Und wenn er noch so nett lächeln kann und es ist egal, ob er unschuldig ist oder tatsächlich etwas dummes gemacht hat. So.)

(Die Bilder stammen alle von der ProSieben-Homepage. Demzufolge liegen die Rechte bei dem Sender!)

Übrigens könnt ihr hier abstimmen, wen von den Herren der Schöpfung ihr am heißesten findet… Naja, dass ProSieben einfallslos ist, wenn es um die Vermarktung seiner Serien geht, kann man dem Sender nicht vorwerfen…

Und wer nicht schon von den Bildern so eingenommen ist, dass ihm / ihr nichts anderes übrig bleibt, als die Serie nächsten Mittwoch zu schauen, der kann sich hier genauer darüber informieren, worum es eigentlich geht. Dass ich das bisher verschwiegen habe, war übrigens Absicht, falls ihr euch das gefragt haben solltet… 🙂

Tja, das war’s dann eigentlich von mir. Hat es funktioniert? Seid ihr jetzt neugierig? Oder wenigstens ein bisschen vertröstet, sodass ihr die kommenden drei Tage aushalten könnt? 🙂 Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!

Advertisements

8 Kommentare zu “Werbung, Werbung! – Oder so. :)

  1. Hallo und guten Tag,

    als Fan solcher Thematik habe ich mir, klar den Start dieser Serie auch angetan.
    Und muss sagen..klar die schaue ich gerne weiter an !!
    Das Thema ist realistisch und gut umgesetzt und mit netten und weniger Leutchen besetzt.

    Also für mich ein guter Grund Mittwochs ProSieben ein zu schalten!!

    LG..Karin..

  2. Hey Henrike,

    ich hab weder von Buch noch von Serie vor letzter Woche je gehört. Wundert mich aber auch nicht, lese ich ja sonst nicht. Die Vorschau im TV fand ich dann aber recht ansprechend und wollte unbedingt reinschauen. Ein Blogartikel hat mich dann nochmal damit angefixt und so hab ich tatsächlich die ersten drei Folgen gesehen. Ich fand es auch echt gut muss ich sagen, wundert mich.

    An Clarke muss ich mich noch gewöhnen, weil ich sie schon aus einer Teenie-Serie kenne und das ist einfach irre witzig wenn ich sie sehe.

    Dummerweise habe ich mich auf wikipedia schon selbstgespoilert, deshalb weiß ich schon den ein oder anderen Todesfall der noch nicht dargestellt wurde, aber ich werde totzdem gern weiter schauen.

    Die Kerle find ich alle nicht so toll, am ehesten mag ich noch Wells. Aber seine Entwicklung ist ja bekannt >.<
    Immerhin ist Finn noch besser als Bellamy.

    Charlotte ist echt richtig gruselig, vor allem auch nach dem Ende der dritten Folge o.O Vor der habe ich echt Angst.

    Octavia finde ich ganz blöd, bei mir hat die Sympathie noch nicht eingesetzt.

    Jasper und Monty finde ich super, ich hoffe die Autoren halten noch viel für sie bereit.

    Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf kommenden Mittwoch 🙂

    • Na du,
      mich hat das auch irgendwie gewundert, wie plötzlich irgendwie jeder von diesem Buch sprach, quasi von Null auf Hundert.
      Ich glaube, ich kenne den Schauspieler von Finn schon irgendwoher, aber ich hab noch nicht herausgefunden, woher…
      Ich freue mich auch schon auf Mittwoch! 🙂
      LG

      • Hab’s herausgefunden! Ich kenne „Finn“ aus „Prom – Die Nacht deines Lebens“, das ist so ein amerikanischer Teenie/Kitschfilm. Er spielt einen Draufgänger, der eigentlich ganz zahm ist… Klischee, komm raus… 😀

      • Super 🙂
        Wo du gesagt hast du kennst ihn woher, hatte ich das Gefühl plötzlich auch 😀 Aber ich kenn ihn eher nicht aus anderen Sachen. Wenn dann auch aus Prom, aber ich bin mir nicht sicher ob ich den gesehen hab 😀

      • Ich gestehe, ich habe Wikipedia um Auskunft gebeten. Allein wäre ich da nicht drauf gekommen… Aber ich schau mir den Film heut Abend mal an. Gedächtnis auffrischen und so. 🙂
        LG

  3. Stimmt, mir kommt zumindest der Junge mit der Taucherbrille bekannt, der fast hops gegangen wäre….ich persönlich bin froh, dass es doch ziemlich unverbrauchte Gesichter sind…also Leute, die man nicht dauert irgendwo sieht.

    Bin gespannt auf Mittwoch..LG..Karin…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s