[Rezension] Wie Blut so rot

TitelWie Blut so rot (Original: Scarlet. The Luna-Chronicles. Book two)
Autor(in): Marissa Meyer
Verlag: Carlsen
Format: HC mit Schutzumschlag
Seitenzahl: 432
Erschienen: 2013
Auflage: 1
ISBN: 978-3-551-58287-4
Preis: 19,90€
Erworben: Juni 2015; Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Via Fabelhafte-Buecher.de vermittelt.

Erste WorteScarlet steuerte gerade die Gasse hinter dem Gasthaus Rieux an, als ihre Protscreen auf dem Beifahrersitz summte und eine Computerstimme meldete: „Tele für Mademoiselle Scarlet Benoit von der Dienststelle für Vermisste Personen.

Inhalt

Zwei ganze Wochen ist Scarlets Großmutter nun schon verschwunden. Entführt? Tot? Die Leute im Dorf sagen, sie sei sicher abgehauen. Sie sei ja sowieso verrückt. Aber für Scarlet ist Grandmère alles – von ihr hat sie gelernt, wie man ein Raumschiff fliegt, Bio-Tomaten anbaut und seinen Willen durchsetzt.
Dann trifft Scarlet einen mysteriösen Straßenkämpfer – Wolf. Er fasziniert sie; doch kann sie ihm trauen? Immerhin: Die reißerischen Berichte über Cinder und das Attentat auf Prinz Kai hält Wolf ebenso wie sie für Quatsch. Aber irgendein Geheimnis verbirgt der Fremde …

Quelle: http://www.carlsen.de/hardcover/die-luna-chroniken-band-2-wie-blut-so-rot/21327

Meine Meinung

… könnt ihr hier lesen. Da dieses Buch via fabelhafte-bücher.de vermittelt wurde, wird meine Rezension dort zu lesen sein. Viel Spaß – und schaut euch da gern auch mal genauer um!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s