[Rezension] Together Forever 2 – Zweite Chancen

TitelZweite Chancen – Together Forever 2 (Original: Second Chance Boyfriend)
Autor(in): Monica Murphy
Verlag: Heyne
Format: TB
Seitenzahl: 368
Erschienen: 15. Juni 2015
Auflage: 1
ISBN: 978-3-453-41854-7
Preis: 8,99€
Erworben: Juni 2015; Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!

Erster SatzHast du jemals etwas so unfassbar Dummes getan, dass Schuldgefühle und Reue wie eine dunkle, schwere Wolke über dir hängen?

Inhalt

Die Geschichte um Faible und Drew geht weiter …

Wenn ich Faible doch nur überreden könnte, mir eine zweite Chance zu geben! Dann würden sie und ich uns beide nicht mehr so verloren fühlen. Wir könnten zusammenfinden. Für immer.

Quelle: http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Zweite-Chancen-Together-Forever-2-Roman/Monica-Murphy/e471693.rhd

Meine Meinung

Nachdem ich einige Zeit brauchte, um mich wieder in die Thematik einzufinden (was durch geschickt eingeflochtene Monologe der Charaktere vereinfacht wurde) und ich mich wieder an die Figuren und ihre Ecken und Kanten gewöhnt hatte, war es einfach nur schön, dieses Buch in einem Wisch durchzulesen. Einige Zeit stand es nun schon in meinem Regal und buhlte um meine Aufmerksamkeit, und jetzt muss ich wieder warten, bis der dritte Teil endlich erscheint. Denn den werde ich definitiv lesen – obwohl ich mich frage, was denn nun noch schief laufen soll in der Beziehung von Drew und Fable, dass sich ganze zwei Bände noch mit Inhalt füllen lassen? Ohne an dieser Stelle zu viel verraten zu wollen muss ich sagen, dass mich die Entwicklung, die ihre Beziehung durchgemacht hat, beeindruckt und zum Teil auch überrascht. Besonders nach dem ersten Band hätte ich so etwas nicht unbedingt erwartet. Es gibt noch immer Figuren, die ich hasse wie die Pest, es gibt neue Figuren, die mehr mag als andere ebenfalls neu dazugekommene, und da sind noch immer einige Charaktere, die mir sehr am Herzen liegen. Ich bin definitiv gespannt, was der dritte Band zu bieten hat und kann nur empfehlen, sich näher mit dieser Reihe zu beschäftigen, wenn noch nicht geschehen. (Sie erinnert mich ein bisschen an die AFTER-Reihe, was den Inhalt und die ähnlich kaputten Charaktere angeht – das war’s dann aber auch schon mit der Ähnlichkeit.)

Fazit

Viel Gefühl und viel Schmerz – Gute Kombination in der richtigen Dosierung. Eine schöne Fortsetzung!

* * * * *

Die Together Forever-Reihe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s