[Rezension] Dr. Gröls‘ Almanach der Literatur

TitelDoktor Gröls‘ Almanach der Literatur
Autor(in): Marcel Gröls
Verlag: Carl Hanser Verlag
Format: .pdf
Seitenzahl: 55
Erschienen: 28. Januar 2015
Auflage: 1
ASIN: B00SIHT9LI
Preis: 2,99€ (Amazon)
Erworben: Mai 2015; Vielen Dank an den Autor Marcel Gröls für das Rezensionsexemplar!

Erster SatzGeorg C. Lichtenbergs Schimpftirade hätte ebenso auf unsere Tage gepasst: Dem Zeitgeist entsprechend finden sich unter den erfolgreichsten Autoren auch heute noch ehrfurchtgebietende Geistesgrößen und Intellektuelle neben Stars & Sternchen, manchmal auch verurteilten Schwerkriminellen. 

Inhalt

Ein kleiner großer Wissensschatz über Schriftsteller, Bücher, Bestsellerlisten, Nobelpreise und andere Dekorationen, das Lesen im Allgemeinen und die Sonderbarkeiten des Literaturbetriebs. Marcel Gröls versammelt in seinem Almanach verblüffende Fakten nebst allerlei herrlich unnützem Wissen aus der Welt der Literatur.

Quelle: http://www.amazon.de/gp/product/B00SIHT9LI/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B00SIHT9LI&linkCode=as2&tag=www100bestebe-21&linkId=ZQVSTMEDCTLKGPC2

Meine Meinung

Über die Seite Fabelhafte Bücher (früher 100-beste-bestseller-bücher) habe ich einige meiner ersten Rezensionen ins Netz gebracht, ehe ich selbst mit diesem Blog gestartet bin. So habe ich auch Sarah und Marcel kennengelernt, die diese Seite zur Vermittlung zwischen Verlagen und Rezensenten wuppen. Sarah (die ich auch einmal interviewen durfte) ist mittlerweile ausgestiegen oder nur noch ab und zu dabei, aber Marcel betreut die Seite weiterhin. Und nebenbei hat er nun auch noch ein Buch geschrieben.

Dabei handelt es sich nicht um einen Roman, sondern um einen sogenannten Almanach. DUDEN spuckt dazu folgende Bedeutungen aus:

  • (früher) [mit einem Kalender verbundene] bebilderte Sammlung von Texten aus verschiedenen Sachgebieten (Belletristik, Theater, Mode, Reisen u. a.)
  • aus besonderem Anlass oder aus Werbegründen veröffentlichter Querschnitt aus der Jahresproduktion eines Verlages

Hierbei ist letztere Bedeutung zutreffender. Marcel hat eine Sammlung erstellt in Form von Listen, die nicht nur interessantes und auch mal unnützes Wissen beinhalten, sondern – in geeigneter Situation angebracht – für gute Unterhaltung sorgen können. So gibt es drei Listen mit den Titeln „Trivia und Sonstiges I“, „II“, und „III“. In diesen Listen werden unterhaltsame Fakten aufgezählt, die man so noch nicht gehört hat und auf den ersten Blick wirklich interessant erscheinen. Auf den zweite Blick sind sie das auch noch immer, jedoch glaube ich nicht, dass man damit wirklich jemanden beeindrucken kann, wie es angepriesen wird. Ich finde es auch schade, dass so wenig darin steck, wenn es auch bereits einiges ist. Allerdings kann man ja auch von einem Buch mit weniger als hundert Seiten nicht allzu viel erwarten. Und dafür gibt es beachtliche Dinge zu erfahren. Wer wüsste denn aus dem Stegreif, dass „Robinson Crusoe“ eigentlich „The Life and Strange Surprizing Adventures of Robinson Crusoe of York, Mariner: Who lived Eight and T wenty Years, all alone in an uninhabited Island on the Coast of America, near the Mouth of the Great River of Oroonoque; Having been cast on Shore by Shipwreck, wherein all the Men perished but himself. With An Account how he was at last as strangely deli ver’d by Pirates. Written by Himself“ heißt? Dies und viele andere Dinge erfährt man bei einem Blick in Doktor Gröls‘ Almanach der Literatur.

Meiner Meinung nach ist es eine tolle Idee, solche Fakten zusammen zu fassen, aber dieser Band ist definitiv ausbaufähig.

Fazit

Weniger Wissen als erwartet, aber noch immer ein Garant für Fakten und amüsante Partygespräche.

* * * * *

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s