[Rezension] Chroniken der Jägerin 1 – Gefährtin der Dämonen

TitelGefährtin der Dämonen – Die Chroniken der Jägerin 1 (Original: Hunter Kiss 01. The Iron Hunt)
Autor(in): Marjorie M. Liu
Verlag: blanvalet Verlag; Verlagsgruppe Random House
Format: ePub
Seitenzahl: 352
Erschienen: 26. April 2010
Auflage: 1
ISBN: 978-3-641-04329-2
Preis: 8,99€
Erworben: Mai 2015; Vielen Dank an Sebastian Rothfuss und den blanvalet Verlag für das Rezensionsexemplar!

Erster SatzMeine Mutter pflegte immer zu sagen, die Geschichte der Welt sei mit Blut geschrieben, und zwar mit dem Blut jenes Fleisches, in dem sich die Venen des Schicksals wie die Zweige des Baumes verästelten, an dem der Apfel hing und wo sich die Schlange wand, um die Unschuldigen mit ihrem Flüstern ins Verderben zu locken

Inhalt

Die erotischste Dämonenjägerin aller Zeiten!

Während des Tages ist Maxine Kiss unverwundbar, geschützt von Tätowierungen, die ihren ganzen Körper wie eine Rüstung umgeben. Nachts jedoch lösen sich die Tattoos von ihrer Haut und verwandeln sich in Dämonen – und Maxine wird wieder zu einem verletzlichen Menschen. Die junge Frau ist eine Jägerin, und die Tätowierungen sind ihre Schutzdämonen. Von uns Menschen unbemerkt sind Maxine und ihre »Jungs« die Einzigen, die zwischen dieser Welt und den grausamen Mächten der Finsternis stehen. Doch wie lange werden sie sich noch dem Bösen noch entgegenstemmen können?

Düster, rasant, cool – Maxine Kiss ist unwiderstehlich!

Quelle: http://www.randomhouse.de/ebook/Die-Chroniken-der-Jaegerin-1-Gefaehrtin-der-Daemonen/Marjorie-M-Liu/e358877.rhd

Meine Meinung

Ich hatte mir eigentlich einiges von diesem Buch versprochen (auch, wenn es digital ist), denn die Geschichte und der Klappentext klingen echt gut. Aber schon auf den ersten Seiten habe ich gemerkt, dass weder der Schreibstil noch die eigentliche Geschichte sind, wie ich sie erwartet hatte. Leider war das keine positive Überraschung, denn der Inhalt war anders, als erwartet, die Handlung ist anders und auch die Personen sind völlig anders. Dass ein Buch meine Erwartungen nicht erfüllt bedeutet noch lange nicht, dass es mir dann auch nicht gefällt. Aber leider ist der Schreibstil hier schleppend und häufig nichtssagend, die Personen sind schwach charakterisiert und die Handlung lässt auch einiges zu wünschen übrig. Ich muss gestehen, dass ich einige Seiten übersprungen habe in der Hoffnung, so schneller voranzukommen – hat nicht funktioniert. Dann gibt es auch noch Logikfehler (die ich hier nicht nennen möchte, falls jemand etwas gegen Spoiler hat, so wie ich), was ich gar nicht mag. Ein, zwei Schreibfehler haben sich auch eingeschlichen, das ist aber nicht so schlimm. Ich glaube, dieses eBook kann vielen Lesern gefallen – nur ist es eben nicht für mich geschrieben worden. Daher hielt sich der Unterhaltungsgrad für mich in Grenzen…

Fazit

Nicht mein Fall, vielleicht aber für andere Leute geeignet?

* * * * *

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s