[Rezension] AFTER truth

Titel: AFTER truth (Original: AFTER (2))
Autor(in): Anna Todd
Verlag: Heyne Verlag; Verlagsgruppe Random House
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 768
Erschienen: 14. April 2015
Auflage: 1
ISBN: 978-3-453-49117-5
Preis: 12,99€
Erworben: April 2015; Vielen Dank an Irmi Keis und den Heyne Verlag für das Rezensionsexemplar!
Erster Satz: Ich spüre weder den eisigen Asphalt unter meinen Knien, noch den Schnee, der mich bedeckt. (Hardin)

Inhalt

Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung zu Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr Leben zurück – ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Ihr Verlangen nach dem unberechenbaren Mann mit den grünen Augen ist immer noch zu stark. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich ändern? Können sie einander retten, oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen?

Quelle: http://www.randomhouse.de/Paperback/After-truth-AFTER-2-Roman/Anna-Todd/e475541.rhd

Meine Meinung

Am Anfang dachte ich mir, huch, ich bin plötzlich jemand anderes! Ganz einfach deshalb, weil dieser zweite Band der AFTER-Reihe abwechselnd aus Hardins und Tessas Perspektive geschrieben ist. Daran musste ich mich erst einmal gewöhnen. Dann ist da noch das Band-2-Problem, mit dem die meisten Reihen zu kämpfen haben: Der erste Teil war der Hammer, und man muss unbedingt einen zweiten herausbringen. Der entsteht dann aber unter Druck und Zwang, nicht unter leidenschaftlicher Schreibatmosphäre. Leider merkt man sowas als Leser schnell. So auch hier: Der Kick, der den ersten Band AFTER passion ausgemacht hat, ist hier zwar noch vorhanden, allerdings nur noch sehr beschränkt. Dennoch ist dieses Buch verflixt gut! 🙂 Ich meine, einen Großteil der Handlung wird nur gestritten und geschrien (Irgendwann zähle ich die Seiten, versprochen!), aber trotzdem ist es so fesselnd geschrieben, dass ich mir wieder mal eine Nacht um die Ohren gehauen habe, obwohl ich eigentlich für das Abi-Lernen ausgeschlafen sein sollte…

Die Figuren gefallen mir immer mehr. Sie haben sich seit dem / in dem ersten Band sehr entwickelt und diese Entwicklung setzt sich hier fort. Auch die Wahrheit hinter den Personen kommt immer mehr ans Licht. Die Beziehungen vertiefen sich und werden zerstört, Familien werden entzweit und zusammengeführt.

Um mal meine Empfindungen beim Lesen zusammenzufassen: Herzasen – Bauchkribbeln – Schokoladendrang – Herzhüpfer – Müdigkeitsanfall – Herzüpfer – Extreme Wachheit – Herzrasen – … Setzt die Reihe einfach fort… 😀

Das Cover möchte ich dieses Mal erwähnen, nachdem ich es beim letzten Mal vergessen habe: Schlicht gehalten in schwarz-grau und aus mattem Material mit hochglänzendem, hervorgehobenem floralem Motiv und der Schrift wirkt der Roman sehr edel (Wobei diese Wirkung durch die neonfarbene Schrift wieder etwas gedämpft wird…). Ich find’s klasse!

Fazit

Nicht so gut wie der erste Band, doch das ist bei Reihen meist der Fall, und dieses Buch ist immer noch sehr gut! Daher: 4 von 5 Punkten!

Reihe

#1 AFTER passion

#2 AFTER truth

#3 AFTER love (ab Juni 2015)

#4 AFTER forever (ab August 2015)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s