Wir alle. Gemeinsam.

WatchedStuff-[Projekt] Wir alle. Gemeinsam.

Wir alle sind Buchblogger. Wir alle schreiben unsere Rezensionen zu Büchern, Filmen, Hörspielen und was noch allem. Wir alle sind fasziniert von den Welten, in die uns diese Texte entführen. Wir alle haben eine Meinung. Vielleicht denkt der eine, dass niemand an die Autoren heranreichen kann, die mit ihren Bestsellern Unmengen an Geld verdienen? Vielleicht denkt ein anderer, das kann er auch? Vielleicht denken wir alle gemeinsam: Warum eigentlich nicht?

Es gibt bereits die Plattform HierSchreibenWir, auf der jeder eigene Geschichten einreichen und anderen damit zugänglich machen kann. Das gleiche Prinzip verfolgt Wattpad. Doch meine Idee ist etwas begrenzter in der einen, etwas weitreichender in der anderen Hinsicht.

Ich stelle mir vor, dass wir, als Gemeinschaft von Buchbloggern, nicht nur Bücher kritisieren können, sondern auch gemeinsam Bücher erschaffen. Oder zumindest den Versuch starten…

Den Ablauf habe ich mir so gedacht: Ich lege zu Beginn einer Phase ein Genre fest, zum Beispiel Fantasy. Unter dem Beitrag auf meinem Blog finden Interessierte dann ein Formular, mit dem sie sich anmelden können. Dann lose ich unter den Teilnehmern eine Reihenfolge aus. In dieser Reihenfolge werden dann Kapitel geschrieben. Eines nach dem anderen. Dabei schreibt jeder auf seinem eigenen Blog und verlinkt dann sein Kapitel auf meiner Aktions-Seite (die ich noch erstellen werde, sollte ich mit meinem Vorschlag offene Türen einrennen). So behalten wir den Überblick, welches Kapitel von wem geschrieben wurde, wie der Handlungsstand im Moment ist und dadurch auch, welche Einschränkungen zum Beispiel für das folgende Kapitel vorhanden sind. (Denn wenn das dritte Kapitel damit endet, dass die Mutter stirbt, dann kann sie im achten nicht plötzlich wieder da sein. Es sei denn, natürlich, sie ist ein Geist oder eine anderweitige Erscheinung.)

Wenn jemand aussteigen will oder keine Zeit hat, das ihm zugeteilte Kapitel zu übernehmen, dann meldet er sich einfach eine Woche vor dem Abgabetermin des vorherigen Kapitels und setzt sozusagen eine Runde aus. Dann ist der nächste in der Liste an der Reihe. Für das Schreiben eines Kapitels bleibt immer ein Monat Zeit. Spätestens nach vier Wochen sollte der Link zum nächsten Kapitel bei mir eingetrudelt sein.

Und am Ende haben wir vielleicht ein Buch geschrieben. Wir alle. Gemeinsam.

Und ich freue mich schon so richtig darauf! 🙂

***

Wenn ihr mitmachen wollt, beachtet bitte folgendes:

1. Ihr müsst keinen eigenen Blog haben. Es ist auch in Ordnung, wenn ihr jemanden mit einem Blog findet, der dann für euch eure Kapitel zugänglich macht.

2. Bitte erstellt einen Blogbeitrag zu dieser Aktion und macht damit eure Leser darauf aufmerksam. Vielleicht findet sich ja unter ihnen noch jemand Interessiertes?

3. Wenn ihr mögt, folgt meinem Blog. Dann seid ihr auch immer auf dem Laufenden bei den einzelnen Kapiteln.

4. Ihr solltet bereit sein und auch die Zeit haben, innerhalb eines Monats mindestens 5 Normseiten zu schreiben. Sonnst kommen wir ja nie vorwärts… 🙂

5. Ihr solltet damit einverstanden sein, dass das Buch (sollten wir am Ende tatsächlich eines zustande bringen) auch veröffentlicht wird (sollte es für gut genug befunden werden) und dann auch euer richtiger Name darin steht (sollte jemand von euch einen Nickname verwenden). Denn diese Veröffentlichung ist ja im Prinzip unser Ziel.

Das war’s eigentlich schon von mir. Jetzt seid ihr an der Reihe! 🙂

***

Hier stand bis 20. Januar 17:35 Uhr das Anmeldeformular. Weitere Anmeldungen sind nicht mehr möglich.

Advertisements

23 Kommentare zu “Wir alle. Gemeinsam.

  1. Ich habe mich auch noch rasch angemeldet und freue mich schon sehr darauf, da es nach einem super interessanten Projekt klingt. 🙂

    Alles Liebe,
    Ellen

  2. Och nö… ich habe von Chrisi davon gehört, aber jetzt ist es zu spät… 😦
    Gibt es vielleicht ein nächstes Mal oder eine Möglichkeit zwischendrin einzusteigen? *ohne große Hoffnung*

    • Ehrlich gesagt spiele ich mit dem Gedanken, ein zweites Projekt zum Thema Liebe, Romantik, Real-Life zu starten, weil das sehr gefragt war bei den Umfragen. Aber ich schreibe in wenigen Monaten mein Abi und habe einfach nicht die Zeit momentan. Danach können wir uns aber gerne an die Arbeit machen! 😉 Voraussichtlich ab Juni habe ich jede Menge Freizeit zur Organisation… 🙂
      Ich freue mich sehr, dass so viele Interesse an meinem Projekt haben! Damit hatte ich gar nicht gerechnet, als ich es ins Laufen brachte…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s