[Wochenrückblick] der Woche #52

Besser spät als nie: Hier ist ein Überblick über meine letzte Woche – ich bin mir ziemlich sicher, dass das niemand liest, aber egal. Diese Reihe schreibe ich nur für mich.

|Gesehen| Burlseque – Nur eine Legende erschafft einen Star, Familie, Geschenke, wunderschöner Weihnachtsbaum
|Gelesen| Schattenkuss – Elemental Assassin 1, Bound to you – Providence, angefangen: Ravenwood – Die Schule der Nacht
|Gehört| Rather Be – Pentatonix
|Getan|Geschenke verpackt, verschenkt und bekommen, meine Familie liebgehabt und nicht-liebgehabt für ihre Macken, Weihnachtsbaum geschmückt, jede Menge gegessen, gelesen – mehr als in den letzten paar Monaten zusammen!
|Gekocht|ich nichts, aber meine Mutter hat uns wieder mal richtig leckere Dinge aufgetischt: Königinpasteten mit Hühnerfrikassee, Entenbraten mit Kartoffeln, Backpflaumen und Rotkohl, Rinderzunge, Hühnersuppe (dafür würde ich alles tun! 🙂 )
|Gekauft|Bones – Staffel 5
|Gewünscht|Dass alles im neuen Jahr etwas einfacher wird – und dass meine schwache Hoffnung darauf sich bestätigt
|Geplant|Alle Bücher, die ich zum Rezensieren bekommen habe, dieses Jahr noch zu schaffen, gute Noten in der nächsten Klausurenphase, der letzten vor den Abiturklausuren. (Nur um das mal loszuwerden: Aaaahh!)
|Gesagt| Hm. Muss ich mir alles merken, was ich sage..? Da war wohl diese Woche nichts besonders auffälliges dabei.
|Gedacht|“Fasst mich doch alle an die Füße!“
|Gefreut|Über Geschenke und Familie
|Geärgert|Über Familie und Mitschüler
|Geklickt| buchfresserchen

Und das wars auch schon wieder von mir zu dieser Woche. Morgen gibt es wieder die Montagsfrage, auf die ich hoffentlich eine Antwort weiß, und am Dienstag lesen wir wieder gemeinsam mit Weltenwanderer und schlunzenbücher, nicht wahr? 🙂 Darauf freue ich mich in letzter Zeit am Meisten. 

Liebe Grüße!

Advertisements

3 Kommentare zu “[Wochenrückblick] der Woche #52

  1. Hey,

    doch, es liest tatsächlich jemand. Aber ich kommentiere nicht gern, wenn ich nicht so viel zu sagen habe, deswegen lese ich einiges ohne es zu kommentieren 😛

    Diesmal habe ich aber was zu kommentieren: Bones ♥ Ich mag die Serie auch total gern, hab aber keine Staffel auf DVD. Muss ich auch mal ändern irgendwann. Vor allem die alten Folgen kenne ich kaum, da fand ich das nämlich noch ekelig 😀

    Falls es dich mehr motiviert mit anderen zu lesen als allein, schau mal bei Samtpfoten mit Krallen vorbei. Dort findet morgen ab 16 Uhr ein gemütlicher Leseabend statt. Ich werde auch zum ersten Mal teilnehmen.

    Darf ich bezweifeln, dass du „Fasst mich doch alle an die Füße“ gedacht hast? 😉

    Auf das Gemeinsame Lesen freue ich mich übrigens auch immer, weil die letzten Fragen in letzter Zeit genau meinen Geschmack treffen!

    Grüße,
    Julia

    • Hi,

      ich kommentiere auch nicht so gern. Jedenfalls nicht so viel. Das ist manchmal ziemlich aufwändig, mit den ganzen Bildcodes, die man manchmal eingeben muss.. 🙂

      Ich finde gerade die ersten Episoden besonders gut! 🙂 Danach ist das nur noch seichter Schnick-Schnack… Nicht schlecht, aber einfach nicht mehr so gut, wie am Anfang. Ich habe allerdings erst die ersten 7 Staffeln gesehen. Vielleicht ändert sich das ja noch? (Nichts verraten, wenn du es weißt!)

      Motiviert bin ich schon, was das Lesen angeht. Aber die Zeit zu finden, ist da eher die Schwierigkeit. Ich schaue gerne mal dort vorbei, aber ich bezweifle, dass ich mitmache. Vielleicht ein andermal.

      Um ehrlich zu sein habe ich genau das wortwörtlich gedacht. Es haben sich ein paar Mitschüler quergestellt und machen mir momentan das Leben schwer. Insbesondere, weil im Frühjahr mein Abi ansteht. 😉

      LG,
      Henrike

      • Doch, ich kommentiere schon gern und finde das auch wichtig. Dann weiß ich wenigstens, dass jemand meinen Beitrag gelesen hat und die 80 Klicks nicht aus Versehen waren.

        Ich weiß, was danach passiert. Wie ich finde, noch einige gute Sachen, aber das ist ja Geschmackssache. 😀

        Jaaaa, die Zeit ist gerade am Ende des Jahres immer sehr knapp. Geht mir auch so. Da ich aber seit heute Halsschmerzen habe, hab ich wohl morgen ungewollt Zeit, weil ich m Bett bleibe.

        😀 Okay. Ich kenne den Ausdruck so nicht und habe eher an eine Konstruktion mit Arsch gedacht, die du nur nicht so schreiben willst 😉 Oder „die Füße küssen“ kenne ich auch noch. Aber fassen ist mir neu. Wieder was gelernt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s