wie du mit deinem blog einen baum pflanzt

Button_d_319_BucheIch habe erst gar nicht geglaubt, dass es so etwas tatsächlich gibt, aber ich bin von dem Zweck überzeugt: Da es natürlich nicht ohne Auswirkungen auf die Umwelt funktioniert, einen Blog zu betreiben – wie alles andere, das durch Menschenhand geschieht -, ist es nur natürlich (bitte ignoriert das Wortspiel!), dass es eine Aktion gibt, die dagegen wirkt.

Gefunden habe ich die Aktion von I plant a tree und ITSTH über den wirklich schönen Blog von Wörterkatze. Die Aktion trägt den passenden Namen „Ein Blog, ein Baum“, der eigentlich schon alles aussagt, was gesagt werden muss. Jeder eingetragene Blog führt dazu, dass ein Baum gepflanzt wird. Man kann zwischen Kiefern, Buchen, Eichen und Robinien wählen und wird nicht nur mit einem sehr grünen Button für die Sidebar, sondern insbesondere mit einem guten Gefühl belohnt, etwas für die Umwelt getan zu haben. Und das beste daran: Bezahlen muss man den Baum nicht selbst, das übernimmt die Organisation.

Bitte gebt die Informationen über diese Aktion auch an eure Leute weiter, damit die Umwelt etwas zurückbekommt von der Bloggergemeinde!

Advertisements

Ein Kommentar zu “wie du mit deinem blog einen baum pflanzt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s