MONTAGSFRAGE // Habt ihr euch schon mal den Namen einer Romanfigur ausgeliehen?

montagsfrage_banner_neu-1024x432Das habe ich, ich gestehe. Ich weiß nicht einmal mehr, wie das Buch hieß, denn es war grottenschlecht. Ich hatte es aber als Hörbuch immer mal wieder zum Einschlafen gehört, und so ist der Name des männlichen Protagonisten hängengeblieben: Damian. Es war irgendeine Vampirgeschichte, bei dem das Mädel eine mystische und weltweit wichtige Rolle gespielt hat, genauer kann ich es nicht mehr sagen. Aber der Typ, der hatte schon was… Jedenfalls habe ich bei meinem ersten Fantasy-Geschreibsel diesen Namen geliehen. Mein Damien ist um Längen besser als der Damien der Vorlage, jedenfalls für mich. Ich hoffe, ich stelle diese Geschichte einmal fertig. Nur, damit ich hinterher die Geschichte des ursprünglichen Damien ausgraben und sie miteinander vergleichen kann. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s