Eintrag # 8: Troja

Protagonisten: Paris (Orlando Bloom), Hector (Eric Bana), Achilles (Brad Pitt), Helena (Diane Kruger)

Weitere Rollen: Peter O’Toole, Sean Bean, Brian Cox, Brendan Gleeson

Regisseur: Wolfgang Petersen

Jahr: 2004

Vorlage: Homers Ilias

Was ich dazu zu sagen habe: Einfach Wahnsinn. Die Ilias habe ich in der Schule gelesen und als schlichten, trockenen historischen Stoff abgetan. Vergils Aeneis – die im Grunde zum Teil die gleiche Geschichte erzählt – genauso. Und dann kommt Troja, der Film. Einfach faszinierend, wie dieser Geschichtsstoff realisiert und anschaulich gemacht wird. In so gut wie jeder Szene dachte ich mir, wow, so hätte es wirklich aussehen können! Es gibt nur eine Ausnahme: Die als Flugzeugszene bekannt gewordene Stelle im Film. Wer genau hinschaut, kann am Himmel ein Passagierflugzeug vorbeiziehen sehen. Ich habe es entdeckt und bin deswegen ehrlich gesagt recht stolz auf mich. 🙂 Die Beziehungskiste und das Klischee, dass jeder Krieg sich um eine Frau dreht, sind heir gut umgesetzt. Ich finde den Film wirklich super. Man sollte aber eine gewisse Grundfaszination oder zumindest ein kleines Bisschen Interesse mitbringen, sonst kann es schon mal passieren, dass man sich hiermit langweilt.

Meine Bewertung: ♥ ♥ ♥ 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s