Eintrag # 5: Avatar

DVD cover of Avatar

Protagonisten: Jake Sully (Sam Worthington), Neytiri (Zoe Saldana), Dr. Grace Augustine (Sigourney Weaver)

Weitere Rollen: Stephen Lang, Michelle Rodriguez

Regisseur: James Cameron (Titanic)

Jahr: 2009

Auszeichnungen:

Was ich dazu zu sagen habe: Im Kino in 3D gesehen, völlig hin und weg gewesen, DVD gekauft. Immer noch fasziniert. Kein Wunder, dass James Cameron da jahrelang dran gesessen hat! Dieser Film hat es wirklich in sich: Eine neu erfundene Spezies, eine neu erfundene Welt, ein völlig neues Weltbild. Ein psychisch und physisch völlig zerstörter Marine, der in die riesigen Fußstapfen seines Zwillingsbruders treten muss. Und plötzlich wieder einen Sinn in seinem Leben sieht. Wie kommt Cameron nur immer auf sowas? Einfach super. Ich schreibe diesen Eintrag nur, um euch itzuteilen, dass ich den Film gesehen habe. Denn wenn ihr es noch nicht getan habt, habt ihr etwas verpasst. Ich gehe aber mal schwer davon aus, dass das nicht der Fall ist. Wenn doch: Ab ins Geschäft und rein mit der DVD in das Laufwerk. Over and out.

Meine Bewertung: ♥ ♥ ♥ ♥

Advertisements

2 Kommentare zu “Eintrag # 5: Avatar

  1. Avatar war einer der erste Film, den ich zweimal im Kino gesehen habe (und auch der erste 3D Film, den ich je gesehen habe).

    Hab ihn aber schon ewig nicht mehr angefasst … bin gespannt, ob ich ihn immer noch so toll finde. 😀

    Gefällt 1 Person

    • Ich glaube, ich habe bisher nicht einen einzigen – nevermind. Ich habe den Film Monseur Claude und seine Töchter doppelt gesehen. Einmal als Sneak und später noch mal mit meiner Familie. 🙂

      Magst du erzählen, ob dir Avatar immer noch so gefällt, wenn du ihn jetzt noch mal siehst? Bin gespannt!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s