Rezension „Mit dir an meiner Seite“ von Nicholas Sparks

Autor: Nicholas Sparks

Titel: Mit dir an meiner Seite (Originaltitel: The last Song)

Verlag: Wilhelm Heyne Verlag, München

Jahr der dt. Publizierung: 2010

ISBN: 978-3-453-40847-0

Seitenzahl: 544

Preis: 9,99 Euro (Taschenbuch)

Inhalt:

Ronnie ist entsetzt: Sie soll die gesamten Sommerferien bei ihrem Vater verbringen, der von der Familie getrennt im langweiligen North Carolina lebt. Die 17-Jährige lässt ihn den Zorn deutlich spüren. Dann aber tritt der junge Will in ihr Leben, und zum ersten Mal verliebt sich Ronnie wirklich und wahrhaftig. Die beiden verleben eine wunderbare Zeit. Gleichzeitig nähert Ronnie sich ihrem Vater wieder an. Doch ein schreckliches Geheimnis droht ihr ganzes Glück zu zerstören…

Pressestimme(n): 

„Nicholas Sparks lässt kein Herz unberührt.“ – Bild am Sonntag

Was ich dazu zu sagen habe: 

Kennengelernt habe ich Nicholas Sparks mit dem Film The Lucky One. Danach habe ich alle weiteren Filme regelrecht aufgesogen. Und irgendwann begonnen, auch die Bücher dazu zu lesen. Ich muss sagen, das war eine der besten Entscheidungen, die ich bezüglich Büchern getroffen habe! Mit dir an meiner Seite habe ich innerhalb eines Nachmittags verschlungen, dabei geweint, gelacht, und am Ende traurig das Buch beiseite gelegt. Traurig, weil die Geschichte vorbei war.

Zu Beginn des Buches ist es ein bisschen schwierig, dranzubleiben: Es fließt nicht so richtig. Aber wenn man sich dann etwas eingelesen hat, läuft alles von allein und man hat das Buch durchgelesen, ehe man den raschen Fortschritt überhaupt realisiert hat.

Natürlich muss man die romantischen und auch ein wenig kitschigen Geschichten in der Art von Sparks mögen, um sich mit diesem Buch anfreunden zu können – aber ich denke, jedes Mädchen heute wird eine gewisse Sehnsucht nach Nähe zu Familie und Freund(en) verspüren.

Ich bin davon überzeugt, dass Sparks seine internationale Anerkennung zu Recht erhält.

Meine Bewertung:

♥ ♥ ♥ ♥

Advertisements

Ein Kommentar zu “Rezension „Mit dir an meiner Seite“ von Nicholas Sparks

  1. Pingback: Fortschritte bei der Chaos-Challenge | watched stuff

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s