Des Lesepandas Wandernotizbuch & das #litnetzwerk

Guten Morgen, ihr Lieben.

Heute gibt es mal einen kurzen Artikel, der vollkommen aus der Reihe fällt. Denn: Eine Bloggerin hat sich zu ihrem Geburtstag ein Wanderbuch gewünscht bzw. möchte ein Notizbuch auf die Reise schicken. Und die Teilnehmerliste ist noch immer nicht voll. An sich ist das ja nicht schlimm, aber das ist nun schon drei Monate her… Ich stehe bereits auf der Liste. Vielleicht hat ja jemand von euch auch Interesse daran, hat die Aktion aber einfach noch nicht gesehen?


Gesucht

Blogger, Leseratten und Normalsterbliche, die an einem gemeinsamen Projekt teilnehmen möchten


Wer neugierig geworden ist und mehr erfahren möchte oder sich direkt dazu entschlossen hat, den eigenen Namen auf die Teilnehmerliste setzen zu lassen, der klicke hier und mache sich auf zum Lesepanda.

Ich wünsche viel Vergnügen und hoffe, die Aktion etwas ankurbeln zu können. Denn ich finde die Idee klasse und denke selbst darüber nach, etwas ähnliches für das kommende Jahr zu organisieren.


An dieser Stelle möchte ich mich auch noch bei den vielen neuen Besuchern bedanken, die durch das #litnetzwerk hier gelandet sind und so viele nette Kommentare hinterlassen haben. Ich freue mich über jeden einzelnen von ihnen und werde sicherlich beim nächsten Vernetzungswochenende wieder mitmachen! Es ist einfach eine tolle Idee, um mal über den Tellerrand zu schauen und neue Menschen zu entdecken, die sich im Internet direkt vor meiner Nase versteckt hielten, ohne es zu wissen.
Leider hatte ich am Wochenende nicht genug Zeit, um jeden einzelnen Blog zu besuchen, der auf der Teilnehmerliste steht. Ich werde also in der nächsten Zeit weiter durch die Blogs stöbern und hier und da etwas hinterlassen. Wer sagt, dass das Netzwerken auf ein Wochenende beschränkt werden muss..?

Damit wünsche ich euch einen schönen Start in die Woche! Auf, auf, seid fleißig!😉

[Studium] Bleisatz 1

Mir fiel lange nichts ein, das ich euch über mein Studium erzählen könnte. Inhaltlich ist vieles zwar interessant, aber ich kann die Themen nicht wirklich so weit herunterbrechen, dass sofort verständlich ist, worum es geht. Dieses Semester sieht es etwas anders aus, denn ich bin endlich (nach dem dritten Versuch) in den Bleisatz-Kurs gekommen. Und das ist ein Thema, das nicht nur für die Lesesüchtigen spannend sein kann, sondern auch für alle, die handwerklich interessiert sind oder geschichtlich oder auch alles gemeinsam. Leider ist dieser Kurs für mich bereits beendet, da er nur vier Wochen lang war, aber ich habe viel gelernt und möchte jetzt versuchen, euch etwas davon weiterzugeben.

Ich werde also ab heute jeden Sonntag im Dezember ein bisschen über Bleisatz an sich schreiben, über den Kurs und über die Erkenntnisse, die ich mit nach Hause genommen habe.

hand-set-705674_960_720

Auf eure Gedanken zu dem Thema bin ich sehr gespannt und ich freue mich auf Kritik und Ideen!


Woche 1, oder:
Wo bin ich hier, was ist das alles, wieso vergeht die Zeit so schnell?

Weiterlesen

[Rezension] Ein Käfig aus Rache und Blut | Laura Labas

kaefig-aus-rache-und-blutVerlag: Drachenmond Verlag
Format: TB
Seitenzahl: 320
Erschienen: 20.08.2016
ISBN: 978-3-95991-291-4
Preis: 12,90€
Erworben: Oktober 2016 (FBM; signiert)

Erste Worte: Ich wusste, dass ich zu spät kommen würde, sogar schon, als ich es noch hätte verhindern können. Schuld allein war das Buch, das mich derart gefesselt hatte.

Weiterlesen

[Neuzugänge] November + FBM ’16

Guten Morgen, ihr Lieben!

Was „Neuzugänge“ bedeutet, brauche ich ja nicht mehr groß zu erklären. Daher sind hier jetzt – Tadaa! – die Bücher, die ich von der Frankfurter Buchmesse mit nach Hause genommen habe und andere, die diesen Monat hier eingezogen sind, aufgelistet. Und eine ganz andere Bestellung von Ende September ist auch endlich da!  Meinen Messebericht könnt ihr hier noch einmal nachlesen.

Kennt ihr schon eines dieser Bücher? Welche habt ihr euch diesen Monat nicht zu kaufen verkneifen können?  Weiterlesen

[Rezension] Plötzlich Banshee | Nina MacKay

csm_produkt-12466_33b43c40a5Verlag: Piper ivi
Format: TB
Seitenzahl: 400
Erschienen: 01.09.2016
ISBN: 978-3-492-70393-2
Preis: 15,00€
Erworben: Oktober 2016 (FBM)

Erste WorteIch sprang hinter den drei Typen auf den unter uns vorbeifahrenden Zug. Trotz meines harten Aufpralls hatten sie mich noch nicht bemerkt, was ich wohl vor allem dem Fahrtwind zu verdanken hatte. Sofort stellte ich fest, dass über Zugdächer laufen nicht gerade mein neues Lieblingshobby werden würde. Aber egal. Der Blonde in der Mitte gehörte mir, er wusste es nur noch nicht.

Weiterlesen

[Rezension] Frigid | Jennifer L. Armentrout

csm_produkt-13201_6d3cf5a3d8Verlag: Piper
Format: TB
Seitenzahl: 336
Erschienen: 02.11.2016
ISBN: 978-3-492-30985-1
Preis: 9,99€
Erworben: Oktober 2016. RezEx des Verlags.

Erste WorteIch war in meinen besten Freund verliebt. Wahrscheinlich hätte es schlimmer sein können. Ich hätte mein Herz einem Stripper oder einen Junkie schenken können. Kyler Quinn war nichts davon. Obwohl er mit seinem guten Aussehen und dem braunen Wuschelkopf mühelos als Stripper durchgegangen wäre.

Weiterlesen

[Filmkritik] | [Filmtipp] The Dressmaker

Hallo ihr Lieben!

Wie ihr ja wisst, lasse ich mich sehr schnell von Serien begeistern. Sowohl in Buchform als auch im Fernsehformat. Oder, anders formuliert, ich lasse mich nicht schnell begeistern, sondern wenn mir etwas gefällt, dann wird es auf gewisse Weise Teil meines Lebens. Das beste Beispiel hierfür wäre Supernatural. Aber das tut heute nichts zur Sache.

Heute möchte ich euch von einem Film erzählen, der es mit dem ersten Satz des Drehbuchs geschafft hat, mich von seinen Qualitäten zu überzeugen. Ich spreche von

the-dressmaker-5707df6e469c2

Und ja, ich weiß: Über die Umfrage in der Sidebar rechts –> habt ihr bestimmt, dass ihr erst einmal andere Dinge lesen wollt als Filmtipps. Aber von diesem Film möchte ich euch erzählen, solange meine Begeisterung noch warm ist. Doch den einen oder anderen Post „auf Bestellung“ habe ich schon parat. Es dauert nicht mehr lang…

Weiterlesen

[Rezension] Spinnenfeuer. Elemental Assassin 6 | Jennifer Estep

csm_produkt-12549_9a30e43056Verlag: Piper
Format: TB
Seitenzahl: 400
Erschienen: 04.10.2016
ISBN: 978-3-492-28081-5
Preis: 12,99€
Erworben: Oktober 2016. RezEx des Verlags.

Erste Worte»Du brauchst mal Urlaub.« Ich sah von der Tomate auf, die ich gerade schnitt, und starrte über den Tresen zu Finnegan Lane, meinem Ziehbruder und Partner in unzähligen mörderischen Unternehmungen. »Urlaub? Ich mache nie Urlaub«, erklärte ich. »Ich habe ein Barbecue-Restaurant zu führen, nur für den Fall, dass du es vergessen hast.«

Weiterlesen

[Notiz] 100 Follower und ein kleines blaues Vögelchen

Hallo, ihr Lieben!

Nachdem ich vor einigen Monaten beschlossen habe, es mit Facebook sein zu lassen, starte ich heute einen neuen Versuch, die sozialen Netzwerke zu erobern. Anlässlich eines großartigen Ereignisses habe ich mich heute dem Wahnsinn um das kleine blaue Vögelchen angeschlossen.

Okay, ich soll Klartext reden? Welches Ereignis, welches Vögelchen? Na gut. Weil ihr es seid und ich euch alle umarmen könnte.
Weiterlesen